Home » App Store & Applikationen » Filmapps – der neue Trend?

Filmapps – der neue Trend?

Zugegeben, sie sind nicht aktuell, die Qualität ist schlecht und es sind auch keine besonderen Titel und selbst den Niedrig Preis von nur 0,79 Cent sind sie eigentlich auch nicht wert.

Interessant ist jedoch die Tatsache, dass es diese Apps mittlerweile in den iTunes bzw. App Store von Apple geschafft haben. Wächst hier für Apple eventuell irgendwann selbstgeschaffene Konkurrenz heran? Oder wird es wohl bei so billigen Konserven bleiben?

Es sind Filme wie „Bonanza: The Gunmen – appMovie„, „Hercules a Classic Adventure Film“ oder „Bruce Lee The Invincible (1977) von denen wir hier reden. Filme, die in jedem TV schon zig mal gelaufen sind, im App Store in englischer Sprache erscheinen und von der Firma i-Mobilize in dieser Form veröffentlicht werden!

Es scheint, als hätte Apple von seinen strengen Regelungen der Zulassung von Anwendungen in den App Store Abstand genommen. Auch hinsichtlich der Tatsache, dass es immer mehr sogenannte 17+ Apps in den Store schaffen und mittlerweile fast jede Kategorie mit mehr oder weniger nackten Tatsachen täglich überschwemmt wird.

Beinahe könnte der nähere Betrachter auf den Gedanken kommen, dass Apple seinen Abstand zu dem Android Market mit allen Mitteln so groß wie möglich halten möchte.
Wir werden auf jedenfall auch weiterhin am Ball bleiben und die weitere Entwicklung von Filmapps genauestens beobachten!

Filmapps – der neue Trend?
4.4 (88%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.