Home » Sonstiges » Google kauft wieder ein

Google kauft wieder ein

Zum stolzen Preis von insgesamt 133,9 Millionen US-Dollar (97,2 Millionen Euro) hat Google den Videospezialisten On2 gekauft. Dies teilte die Geschäftsführung von On2 mit. Es ist bereits der zweite Versuch von Google gewesen das Unternehmen zu erwerben. Zuletzt hatte man es im Sommer des vergangenen Jahres mit 106,5 Millionen US-Dollar versucht.

Doch nun ist der Kauf offenbar geglückt und der Google-Konzern um ein weiteres innovatives Unternehmen reicher. Mit On2 möchte man wahrscheinlich die Videoplattform YouTube stärken und kommt außerdem in den Besitz des Video-Komprimierungsverfahren Truemotion VP8, an dem On2 die Rechte besitzt. Von diesem Standard werden in Zukunft neue Impulse für die effiziente Übertragung von Webvideos erwartet und vielleicht wird derartige Technologie auch bei YouTube Videos Verwendung finden.

Seitenhieb in Richtung Apple

Und Google hat noch mehr einkauft: Zusätzlich zu On2 Technologies bereicherte man sich noch an dem Start-up Unternehmen Remail. Das Unternehmen bot bislang eine Applikation für das iPhone an, mit der sich eMails leichter durchsuchen lassen. Diese erfreute sich einer recht großen Beliebtheit, doch wird nun nicht länger durch Remail vertreiben werden. Die Applikation verschwand bereits aus dem App Store. Bisherige Käufer der App können sie jedoch zunächst weiter benutzen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Diese erfreute sich einer recht großen Beliebtheit, doch wird nun nicht länger durch Remail vertreiben werden.
    Das ist auch kein richtiges deutsch!!!! Grüßle asteride