Home » Apple » Apples MobileMe Service bekam eine „Schöhnheits – OP“ !

Apples MobileMe Service bekam eine „Schöhnheits – OP“ !

Der von Apple bereitgestellte MobileMe-Service bekam eine kleine aber bereits überfällige Schönheits – OP verpasst.

Apple änderte jüngst die Startseite „me.com“ , passte diese entsprechend für Safari an und bietet desweiteren direkte Links zur Gallery – Applikation sowie zu iDisk. Es besteht nun auch die Möglichkeit die äußerst positiv angenommene “ Find my iPhone“ – Funktion mobil nutzen zu können.

Diese Informationen gehen unter anderem aus dem Support- Dokument #TS1673 hervor. Der MobileMe – Dienst kostet jährlich 79€.

Bildquelle : www.iphone-ticker.de

Der Vorteil ist nun, dass bei einem möglichen Diebstahl des eigenen iPhones mit Hilfe eines anderen iPhones das gestohlene Gerät geortet beziehungsweise gesperrt werden kann. Dies ist sonst immer nur mit Hilfe eines PCs oder Notebooks möglich gewesen.


Im Original Text heißt es :

„Accessing me.com with your iPhone allows you access to the following items:

* A link to setup instructions for setting up Mail, Contacts, Calendars, and Find my iPhone on your iPhone.
* A link to use Find My iPhone from a friend’s iPhone if you need to locate your lost iPhone on a map, display a message, play a sound, or remotely lock or wipe it.“

Leider hat Apple vorerst nur die Startseite, des MobileMe – Dienstes, iPhone freundlicher gestaltet. Für 79€ jährlich dürfte jedoch etwas mehr möglich sein.

Quellen: http://www.fscklog.com; http://www.iphone-ticker.de,

Vielen Dank !

Apples MobileMe Service bekam eine „Schöhnheits – OP“ !
3.83 (76.67%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.