Home » App Store & Applikationen » Reisekosten 1.1 fürs iPhone: Reisekosten unterwegs erfassen und auswerten!

Reisekosten 1.1 fürs iPhone: Reisekosten unterwegs erfassen und auswerten!

Für viele Geschäftsleute ist es ein Horror nach einem langen Arbeitstag und dem erledigen unzähliger Geschäftswege noch eine Reisekostenabrechnung durchführen zu müssen. Eine Flut von Belegen muss geordnet und zusammengebracht werden. Schnell entpuppt sich die Reisekostenabrechnung zu einem zeitintensiven Unterfangen und das teilweise im Feierabend.

Die neue iPhone App Reisekosten 1.1 ist neu erschienen und soll dem gestressten Unternehmer unter die Arme greifen. Das tolle bei dieser App ist, dass bereits unterwegs die Reisekosten erfasst werden. Neben dem Geschäftsgebrauch ist diese App auch für Privatleute von Vorteil.

Umfangreiche Reisekostenabrechnungen führt das Programm spielend durch. Es gerät kein Beleg mehr in Vergessenheit. Weiterhin ermöglicht Reisekosten 1.1 das senden dieser Daten in der Form einer PDF Datei per E-Mail.

Alle wichtigen Funktionen im Überblick.

– Sämtliche Steuerpauschalen 2010 (auch Auslandsreisekostenpauschalen) für Verpflegungsmehraufwendungen, Übernachtungen oder Fahrtkosten
– Übersicht über alle erfassten Reisen
– Start- und Zielorte werden für die schnelle Wiederverwertung gespeichert
– Belege können zusätzlich mit der iPhone eigenen Kamera fotografiert und automatisch als Anlage der Reisekosten-Abrechnung beigefügt und somit archiviert werden
– Auf Wunsch erfolgt eine automatische Berechnung der pauschalen Verpflegungsmehraufwendungen
– Entfernungen für die Fahrtkostenermittlung bereits erfasster Etappen stehen automatisch für jede weitere Fahrt als Vorschlagswert zur Verfügung
– Belege in ausländischer Währung werden auf Knopfdruck mit Tageskursen oder festen Kurs in die eigene Währung umgerechnet
– Sind alle Kosten erfasst, erstellt Reisekosten eine Zusammenstellung als Reisekostenabrechnung mit einer Anlage von Belegen und sendet sie via E-Mail als PDF an beliebige Adressaten
– Auch nutzbar für Übersichten der Fahrtkosten bei Auswärtstätigkeiten
– Alle Reisen werden archiviert
– Eine Sortierfunktion ermittelt alle Reisen und Kosten für ein bestimmtes Ziel, einen bestimmten Anlass oder einen bestimmten Zeitraum

Martin Friedhoff von der DATALINE GmbH & Co. KG beschreibt seinen Eindruck von Reisekosten 1.1 wie folgt: „Wir sind ein Software-Haus aus Hannover. Wir entwickeln PC-Software für Personalbüros, darunter die Lohnabrechnungs-Software ‚Lohnabzug‘. Mit ‚Reisekosten‘ legen wir unsere erste App für das iPhone vor. Sie erlaubt es, alle anfallenden Belege noch während der Reise zu erfassen und auszuwerten. Bei der Entwicklung konnten wir unser vorhandenes Knowhow im Steuerrecht für ‚Reisekosten‘ hervorragend umsetzen.“

Reisekosten 1.1 hat eine Größe von einem Megabyte und ist zum Aktionspreis von 4,99 € im App Store verfügbar. Außerhalb der Aktionszeit kostet die App 7,99 € und ist in deutsch sowie in englisch verfügbar.

Eine tolle und vorallem nützliche App welche auf dem iPhone sowie auf dem iPod touch funktioniert.

Quelle: http://www.dataline.de; http://www.apple.com/itunes

Hier ein paar Screenshots:

Reisekosten 1.1 fürs iPhone: Reisekosten unterwegs erfassen und auswerten!
4.2 (84%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.