Home » Sonstiges » iPad Nachfrage vor Verkaufsstart überraschend hoch !

iPad Nachfrage vor Verkaufsstart überraschend hoch !

Glaubt man einem Bericht der Analysten von RBC/ChangeWave, sieht die Zukunft des iPads vielversprechend aus. Die Nachfrage vor dem Verkaufsstart ist bei dem iPad höher, als bei der Einführung des iPhones.

Um die 13% der Teilnehmer wollen ein iPad kaufen, das entspricht 4 Prozentpunkte mehr als beim iPhone.

Die Umfragemethodik sei desweiteren inhaltstechnisch gleich aufgebaut gewesen um ein fundiertes Ergebnis zu bekommen.

Der Hauptaspekt sei wohl der Preis, der mit 499 Dollar für das Ipad ohne Vertag zu Gute schlägt. Wir erinnern uns an das Iphone welches damals für 499/599 Dollar nur in Verbindung mit einem „Hammer“ Vertrag zu haben war.

Absolute Spitzenreiter sind neben der „Low Budget“ Version des iPads auch die „High End Version“. Das Mittelfeld ist eher uninteressant für die zukünftigen Endverbraucher.

Weiterhin interessieren sich gerade einmal 33% für die E-Book Funktion und 66% dagegen wollen das iPad zum surfen verwenden.

RBC-Analyst Mike Abramsky zieht daraus einen realistischen Schluss: „Er erwarte keine Hype-Schlangen wie beim iPhone, prophezeit dem iPad aber eine gesunde Entwicklung und für Apple wirtschaftlich sinnvolle Absatzzahlen.“

Quelle: http://brainstormtech.blogs.fortune.cnn.com

Und hier die nackten Zahlen

iPad Nachfrage vor Verkaufsstart überraschend hoch !
4 (80%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*