Home » Software » Office 2011 für Mac geht in den Betatest

Office 2011 für Mac geht in den Betatest

Am vergangenen Wochenende hat Microsoft Einladungen zum Betatest von Office 2011 für Mac versendet. Dies geschah unter Ausschluss der Öffentlichkeit und nur ausgewählte Personen, bzw. Unternehmen wurden für den Betatest der Office-Lösung vorgesehen. Das Ganze wird über das Betaportal „Connect“ abgewickelt.

Mit allen Teilnehmern wurde ein Non-Disclosure-Agreement abgeschlossen. Sprich, wer die Beta nutzt, der darf keine Informationen dazu nach Außen geben und sich hierzu auch nicht öffentlich äußern.

Trotz dieser vertraglichen Vorsichtsmaßnahme von Microsoft ist es jedoch bereits zu einem Vorfall gekommen. „Office 2011 for Mac Beta 5 Build 14.0.0.100709“ gelangte bereits über ein russisches Portal an die Öffentlichkeit, welches die Installations-DVD von fast einem Gigabyte Größe über BitTorrent zum Download bereit stellte. Zwar versucht man den „Schaden“ ab zu grenzen, doch ist davon auszugehen, dass bereits zahlreiche Unberechtigte im Besitz der Beta sind und bald weitere Detailinformationen zu Office 2011 für Mac an die Öffentlichkeit geraten werden.

Das Programm wird für Ende 2011 (angeblich noch vor Weihnachten) erwartet. Besondere Features sollen der Einzug des eMail-Prgramm Outlook, sowie das Ribbon-Interface sein.

Quelle: http://winfuture.de/news,57030.html

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy