Home » App Store & Applikationen » GMX SMS direkt vom iPhone versenden

GMX SMS direkt vom iPhone versenden

Der zur United Internet AG gehörende Freemailer GMX bietet ab sofort ein Update seiner App für iPhone, iPad und iPod Touch. Der ehemals als GMX iSMS bekannte Dienst hat nach dem Update nicht nur einen neuen Namen – GMX SMS – sondern bringt auch eine Vielzahl neuer Funktionen mit sich.

Mit der App ermöglicht es der Webmailer seinen Kunden, das zu dem Account gehörende SMS-Guthaben direkt mit dem iPhone zu versenden. Nach dem automatischen Einloggen in das GMX-Konto erhält der User mit der App Zugriff auf das iPhone-interne Adressbuch mitsamt Rufnummern-Unterstützung. Es können sowohl volle 160 werbungsfreie Zeichen als auch überlange SMS mit bis zu 760 Zeichen generiert werden.

Seit dem Update enthält die App außerdem das Feature, bereits verbrauchte bzw. noch zur Verfügung stehende Frei-SMS anzuzeigen. Ebenso wurde an die Möglichkeit gedacht zeitversetzte SMS zu versenden. Ein besonderes Gimmick weist die neue Schüttelfunktion des Programms auf. Schüttelt man sein iPhone, werden automatisch neue Sprüche und Weisheiten per Zufall generiert.

Gesendete SMS werden im Postausgang der App gespeichert, sodass auch später noch auf die History zugegriffen werden kann. Natürlich wird auch das Schreiben im Querformat sowie Copy und Paste unterstützt.

Nach Verbrauch des SMS Freikontingents kostet jede weitere SMS, egal ob In-Oder Ausland nur 9 Cent. Voraussetzung zur Nutzung der GMX-Software ist natürlich ein entsprechender Account bei dem Webmailer sowie eine hinterlegte Bankverbindung.

via

Bilder der App

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Vorsicht GMX ist ein Abzocke fragt google. !!

  2. was für ein Blödsinn.
    Ich bin schon jahrelang bei GMX und von Abzocke keine Spur

  3. GMX ist ein Verbrecherladen, die versuchen mit miesen Tricks, die Kunden zu fangen und zu halten. Hier geht Profit vor echter Kundenzufriedenheit. Kündigungen werden verschlampt, egal ob per Fax oder per Post – nur nach mehrmaligen Nachfragen und Beschwerden passiert was. Ich habe alle Bezahl-Accounts gekündigt. Das Niveau der News ist absolut auf Bildzeitungslevel.
    Kündigen hilft! Und nicht einlullen lassen – durch die zahlreichen „letzte Möglichkeit-Super-Sonderangebote“ die dann kommen werden!