Home » Software » ePub-Unterstützung für iWork

ePub-Unterstützung für iWork

Apples iWork-Suite wurde um ein neues Feature erweitert: Ab sofort existiert die lange von vielen Nutzern geforderte ePub-Unterstützung zur Publikation im iBookstore. Damit ist es möglich geschriebene Texte aber auch andere Dokumente direkt in ein eBook-Format zu wandeln und dieses zum iBookstore kompatibel zu machen.

Das neue Feature ist ein Bestandteil vom neuen Pages Version 9.0.4, in dem ab sofort Dokumente im ePub-Format erstellt werden können. Auf einer eigens dafür eingerichteten Supportseite erklärt Apple detailliert wie man eBooks erstellt, richtig formatiert und im Internet bereitstellt. Hier werden auch vor-gefertigte Templates angeboten.

Neben Texten können auch Präsentationen, Bilder, Zeichnungen und Notizen in eBooks gewandelt werden. Natürlich kann man auch verschiedene Elemente zusammen zu einem iBook kombinieren. Somit fällt es zum Beispiel leicht wissenschaftliche Arbeiten oder technische Dokumenationen direkt in ein iBook zu wandeln.

Auch sonst hat Apple weiter an der iWork-Suite gefeilt. An der Präsentationssoftware Keynote wurden Bugs mit dem Umblättern von Folien behoben. Zudem lassen sich nun auch Handouts samt der Kommentare ausdrucken. Auch an der Tabellenkalkulation Numbers wurden einige Verbesserungen vorgenommen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy