Home » Mac » Kostenloser Hardwaretausch für einige Mac Pro Grafikkarten

Kostenloser Hardwaretausch für einige Mac Pro Grafikkarten

Einige Grafikkarten der ersten Generation des Mac Pros sollen einen Defekt aufweisen. Dies hat Apple nun offiziell eingeräumt. Dabei soll es sich um Grafikkarten des Typs Radeon X1900 XT handeln, die man zwischen August 2006 und Januar 2008 optional mit seinem Mac Pro als Aufrüstoption erhalten konnte.

Alle Grafikkarten, die in ihrer Seriennummer die Zeichenfolge „V6Z“ beinhalten sollen ein Darstellungsproblem aufweisen. Apple bietet für alle betroffenen Kunden ein gesondertes Austauschprogramm an. Es läuft bis zum 11. Januar 2011, bzw. bis drei Jahre nach Kauf des entsprechenden Mac Pros. Auch über die normale Garantie hinaus erklärt sich Apple bereit die entsprechenden Grafikkarten auszutauschen. Sollte man bereits aufgrund der Darstellungsprobleme selbst die Grafikkarte getauscht haben, so erstattet Apple den Preis.

Ein kostenloser Austausch der Grafikkarte auch außerhalb der üblichen Garantiezeit, kann bei einem Apple-Ladengeschäft oder einem autorisierten Apple-Service-Provider durchgeführt werden. Eine Nennung der Mac Pro Seriennummer ist erforderlich.

Weitere Informationen gibt es auf der Support-Seite von Apple.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy