Home » OS X » Neu für Mac: Jalada Sculpture Editor für 3D-Grafik und Animation!

Neu für Mac: Jalada Sculpture Editor für 3D-Grafik und Animation!

Spiele Entwickler aufgepasst! Das unabhängiges Software-Unternehmen, jalada GmbH mit dem Sitz in Hamburg, bringt nun eine neue Anwendung „jalada Sculpture“ Auf den Mac. Es handelt sich dabei um einen Vertex- Modell- Editor für 3D-Grafik und Animation.

“Low Polygon”- Editor von jalada, ermöglicht dem User in wenigen Schitten eine 3D Animation zu entwickeln. Ein mehrstufige Undo Skelett-Animation, Texturierung, Kommandozeilen- Verarbeitung und ein Plug-in-System für das Hinzufügen von neuen Filtern und Funktionen sind dabei nur einige Features, der kostenlosen Anwendung.

Dem Designen von 3D Animationen steht mit „jalada Sculpture“ nichts mehr im Wege. Experimentierfreudige kommen hier voll auf ihre Kosten. Das Selektieren, Verschieben, Rotieren, Skalieren, Extrudieren, Verdrehen von Kanten sowie das Unterteilen der 3D Elemente sind dabei unproblematisch.

Highlights:

* Hat alle 3D-Operationen die ein Game-Designer benötigt.
* Einfache Werkzeuge mit Multi-Level-Undo
* Skelett- und Frame- basierte Animationen
* Low- Level- Editing und einfache Texturierung
* Integrierte Scripting- Engine.
* Kontext-sensitive Online-Hilfe
* Unterstützt Quake MD2/MD3-Format, auch Milkshape 3D,
* Wavefront OBJ, Lightwave LWO, AutoCAD DXF und andere.

Jalada Sculpture läuft auf jedem Mac ab OS X 10.4 und benötigt mindestens einen G4 mit 1.0 GHz und steht zum kostenlosen Download auf der Entwicklerseite zur Verfügung.

Screenshots zu Jalada Sculpture:

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy