Home » iPad » Tablet-PCs gehört die Zukunft

Tablet-PCs gehört die Zukunft

Glaubt man den aktuellen Marktanalysen, so steht uns noch ein wahrer Tablet-Boom, eingeleitet durch das Apple iPad bevor! Laut Informationen von welt.de, werden alleine in diesem Jahr knapp 20 Millionen Endgeräte verkauft. Doch die Zukunft soll noch weitaus optimistischere Aussichten bieten.

Schon im Jahr 2011 sollen es 55 Millionen Tablet-PCs werden, 2012 rechnet man mit etwa 100 Millionen Geräten und 2013 mit rund 200 Millionen. Bei diesen Marktanalysen beruft sich welt.de auf das Marktforschungsinstitut Garnter. Gartner-Expertin Carolina Milanesi vermutet, dass der enorme Zuwachs an Tablet-Verkäufen zulasten anderer Geräteklassen gehen dürfte. Daher auch das verminderte Wachstum bei den PC-Absatzzahlen, über das wir gestern berichteten

In diesem und auch noch zu Anfang des nächsten Jahres, dürfte wohl vor allem Apple das Unternehmen sein, welches sich ein wirklich großes Stück vom Kuchen des Tablet-Marktes sichert. Danach dürften jedoch immer mehr Marktanteile an konkurrierende Unternehmen gehen, da diese weitaus preisgünstigere Tablet-Varianten an den Start bringen. Dennoch wird sicherlich auch Apple am selbst eingeleiteten Tablet-Boom zu verdienen wissen und wohl auch Nachfolger des iPads an den Start bringen.

Die härtesten Apple-Konkurrenten werden wohl Tablets auf Basis von Google Android, wie etwa das Galaxy Tab von Samsung werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy