Home » iPad » iPad-Konkurrenz – Samsung senkt die Preise

iPad-Konkurrenz – Samsung senkt die Preise

Der koreanische Elektronikkonzern Samsung ist mit seinem Galaxy Tab gegen das iPad in Stellung gegangen. Beim Tab handelt es sich um einen der ernsthaftesten und direktesten Konkurrenten des iPads. Doch Kritiker hatten an dem Tablet-PC aus dem Hause Samsung bisher vor allem eines zu meckern: Der Preis war mit 799 Euro viel zu hoch angesiedelt und lag sogar über dem des großen Vorbildes – dem iPad.

Funktional hingegen kann das Galaxy Tab jedoch in vielen Bereichen genauso viel wie das iPad, in manchen sogar noch etwas mehr. Somit ist es rein technisch schon ein ernstzunehmender Konkurrent.

Nun wurde jedoch auch am Preis geschraubt! Statt den 799 Euro, wurde der Preis jetzt laut dem Portal news.preisgenau.de auf 650 Euro gesenkt. Somit rückt man dem Apple iPad auch an der Preisfront zu Leibe. Darüber hinaus wurde auch der Preis beim Zubehör gesenkt. So kostet zum Beispiel die Dockingstation für das Galaxy Tab nun nicht mehr rund 50 Euro sondern ganze 10 Euro weniger. Ähnliches geschah auch mit weiterem Zubehör.

Bei dem Galaxy Tab handelt es sich um einen 7-Zoll Tablet-Pc mit einer Auflösung von 1.024 mal 600 Pixeln, 16 GB Speicher, UMTS, GPS und der Möglichkeit McroSD-Karten anzuschließen. Dabei setzt man auf Googles Android als Betriebssystem.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. meine Vorfreude/Erwartung aufs iPad 2 ist groß und das wird dann gekauft!

    scheiss Samsung + scheiss Android!!!

    Es lebe Apple 