Home » Gerüchteküche » Sony potenzieller Übernahmekandidat von Apple

Sony potenzieller Übernahmekandidat von Apple

Laut neusten (jedoch auch zweifelhaften) Medienberichten könnte ein Kauf von Sony bevorstehen. Entsprechende Spekulationen sind zum Beispiel unter reuters.com nachzulesen. Demnach stünden Apple ausreichend „Bargeldreserven“ zum Kauf des japanischen Elektronikriesen zur Verfügung.

Apple soll über weit mehr als 50 Milliarden US-Dollar als frei verfügbares Kapital verfügen und könnte die Kaufsumme somit nach Einschätzung vieler Analysten aufbringen. Nach Aufkommen der Gerüchte, bzw. den öffentlichen Spekulationen durch die Medien, stiegen die Aktien von Sony heute um knapp drei Prozent an. Die Vermutungen gehen zurück auf eine Aussage von Steve Jobs, dass man einen großen und strategischen Kauf plane. Dies hatte unter anderem auch zu Gerüchten um einen möglichen Facebook-Kauf von Apple geführt.

Viele Marktbeobachter bleiben jedoch hoch-skeptisch was Sony angeht. Schließlich passt das Unternehmen nicht wirklich ins Portfolio von Apple. Ist es doch zum Teil direkter Konkurrent, teilweise aber auch in völlig anderen Bereichen, mit denen Apple mehr oder weniger gar nichts zu tun hat unterwegs. Natürlich könnten Teile des Unternehmens eine sinnvolle Ergänzung für Apple sein, andere Teile jedoch wäre nach Aussage eines Analysten „fehl am Platz“.

Bislang kaufte Apple ohnehin eher kleine Unternehmen, die gut auf einem ganz bestimmten Spezialgebiet waren, auf dass sich Apple ausrichten wollte. Glaubt man jedoch den wagen Aussagen von Jobs, so könnte der nächste Kauf in eine andere Kategorie fallen…

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


8 Kommentare

  1. So ein Quatsch

  2. Klar Sony wäre schon ein Supergau aber zb. Disney macht Sinn wegen Beziehungen von Jobs und Pixar.

  3. darf ich das hier als witz verstehen ?? mhhh mal ueberlegen … sony … mit samsumg größter elektronilkkonzern dieser erde … (vllt auch allein der größte ?!?) … dss würde viel viel teurer werden als läppische 50 mrd. dollar , wenn apple die aktien mehrheit besitzen will … also ich wuerde mal sagen wenn hier jemand einen konzerm uebernehmen will dann ja kauft sony eher apple auf . oder wat jetz ??:)

  4. Dummfug Apple macht mehr Umsatz wie Sony, DAS ist die Realität meine Herren!

  5. Es könnte allenfalls eine Sparte von Sony sein. Beispielsweise die PS-Sparte. Aber selbst das ist so wahrscheinlich wie die Möglichkeit das Schumacher doch noch Formel1-Weltmeister wird diese Saison.

    Eher könnte ich mir vorstellen das Apple im Bereich TV tätig wird und dort einen kleineren aber potentiell wertvollen Hersteller schluckt.

  6. das heißt : apple macht mehr umsatz ALS sony !!

  7. Falsch.

    Das heißt: Apple macht mehr Umsatz als Sony!

    Jetzt ist es wirklich richtig. ;-p

  8. fuer groß und klein hab ich mit dem iphone keine zeit ;)