Home » iPhone & iPod » iPhone-Verkaufsstart bei O2 mit Hindernissen!

iPhone-Verkaufsstart bei O2 mit Hindernissen!

Der heutige Verkaufsstart des Apple iPhone scheint bei der Telefonica Tochter O2 zu einem wahren Ansturm auf die Server geführt zu haben.

Um 10 Uhr heute Morgen fiel nach dem mitternächtlichen Verkaufsstart des Mobilfunkbetreibers Vodafone auch bei dem Münchner Netzbetreiber O2 der Startschuss für den iPhone 4 Verkauf. Obwohl man bei der Unternehmensleitung eigentlich davon ausgehen musste, dass das Apple-Handy nach wie vor ein gewaltiges Kaufinteresse hervorrufen würde, schien der Mobilfunkprovider den “Run” der Kunden wohl unterschätzt zu haben.

Bereits zur Mittagszeit wurde über den Kurznachrichtendienst Twitter von dem Unternehmen vermeldet, dass Probleme bei der Hotline auftauchen:

“Die iPhone Nachfrage hat unsere Erwartungen übertroffen, das kann zu Einschränkungen bei der Hotline führen. Danke für Euer Verständnis!(SD)”

Aber auch über die Bestellseite im Internet schien zeitweise nichts mehr zu gehen. So konnten einige Kunden wohl keine Bestellungen tätigen, da die Bestellserver teilweise nicht erreichbar waren. Meldungen wie: „Leider ist das o2 Portal derzeit nicht verfügbar“ waren leider nicht die Ausnahme heute.

Ein Twitter-User namens Thomas Kümmel beschwerte sich zum Beispiel per Kurznachrichtendienst über nicht funktionierende O2-Server

“Wartungsarbeiten an „Mein o2“ gehen mittlerweile in die zwölfte Stunde. Infos zum Status gibt es nirgends, nicht mal auf @o2online_de #fail”

Auch in den Läden schien der Ansturm ebenso gewaltig zu sein. Uns erreichen auch Berichte, wonach potenzielle Käufer wieder mit leeren Händen nach Hause gehen mussten.
Grund: Die Apple-Handys waren bereits alle vorreserviert oder würden nur in Verbindung mit einem neuen Vertrag verkauft.

Auch bei den Kollegen des iPhone-Ticker melden sich etliche User, die heute schlechte Erfahrungen mit O2 machen mussten. So schreiben die Kollegen:

“Und auch Leser Banbau hat ähnliche Erfahrungen gemacht:
Ich hab mal ein Tipp an euch. Bei jedem O2 Geschäft wo ich war, wollten die Händler mir das iPhone 4 nur mit einem festen 24-Monatsvertrags andrehen (auch die blueflex war nicht zuhaben). Irgendwie hatte ich schon sowas vermutet. Ist halt unverschämt seitens O2, wenn man es den Kunden anbietet und sich nicht dran hält…”

Natürlich gab es aber auch etliche zufriedene O2-Kunden die ihr neues iPhone nun bereits in den Händen halten. Wie sind eure Erfahrungen heute diesbezüglich ausgefallen?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Hab eins reserviert und meine Daten da gelassen. Sia hats heute um 10 abgeschickt.
    Iphone liegt jetzt warm und trocken im o2 shop und ich bin leich angefressen.

  2. @sparksta hol dir halt?

  3. Hehe hatte vergessen zu schreiben. Ich war ja da aber der Vorgang war bis 20uhr immer noch nicht abgeschlossen