Home » Hardware » tizi bringt Fernsehen auf iPad, iPhone und iPod touch!

tizi bringt Fernsehen auf iPad, iPhone und iPod touch!

Das Unternehmen equinux hat mit tizi den bislang einzigen mobilen TV-Hotspot in Europa auf den Markt gebracht.

Bei tizi handelt es sich um einen kleinen, handlichen DVB-T-Empfänger, der über ein eigenes WiFi-Netzwerk das TV-Signal auf das iPad oder iPhone überträgt und somit die Funktionalität der Apple-Geräte um mobiles Fernsehen erweitert.

Bislang war es eher ein mühseliges und pixeliges Unterfangen auf dem iPhone oder iPad auch TV-Programme zu empfangen und anzusehen. Mit tizi und der zugehörigen Applikation welche kostenlos im iTunes App Store zu beziehen ist, vereinfacht sich der TV-Empfang auf den Apple-Geräten.

So schreibt equinux in der entsprechenden Pressemitteilung:

“Dabei besticht tizi durch äußere wie innere Werte. Schon der erste Eindruck stimmt: das schwarze Hochglanz-Design ganz im Stile von iPad und iPhone begeistert. Die hochflexible Teleskop-Antenne ist 15 cm lang und empfängt nicht nur das Signal, sondern macht fast alles mit. Ohne sich zu verbiegen. Das handliche Device wiegt leichte 70 Gramm und hat einfach Format. Neueste Chiptechnologie sorgt für ausgezeichnete Bildqualität auf dem Touchscreen. Und das ganz ohne Kabel und Adapter. Um das TV-Signal zu übertragen, nutzt tizi einen integrierten Hotspot, der out-of-the-box funktioniert und auch in DVB-T schwachen Regionen stabilen Empfang garantiert. Das macht den Umgang mit tizi so unkompliziert: Einschalten, tizi-Netz auswählen, App starten – los geht’s.”

Bis zu 3,5 Stunden können iPad und iPhone-Nutzer dank tizi mobil fernsehen.

tizi ist ab sofort exklusiv bei GRAVIS im Bundle mit einem iPad ab 49,99 Euro erhältlich. Im equinux Online Store bekommst du tizi ab 149 Euro (inkl. Mwst).

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Hätten iPhone und Co eine USB-Schnittstelle täts auch ein USB-dvbt Empfänger für. 20€

  2. tja, das Leben ist halt kein Konjunktiv ;-)

  3. Mit dem Connector hast Du schon einen Usb-Port.
    Fragt sich nur, ob ein Programm existiert, das den Stream vom USB-DVB T-Empfänger wiedergibt. Mal in der Jailbreak-Szene forschen.
    Das Leben ist also nur für XXX ein Konjunktiv… (Ersetze XXX durch Faule oder weitere Nettigkeiten nach Belieben)