Home » Apple » Ex-iPhone-Manager Papermaster arbeitet jetzt für Cisco

Ex-iPhone-Manager Papermaster arbeitet jetzt für Cisco

Der ehemalige Chef der iPhone Hardware-Abteilung Mark Papermaster hat einen neuen Job gefunden und arbeitet ab sofort für das US-Unternehmen Cisco.

Kurz nach Bekannt werden der iPhone-Antennenproblematik Anfang August meldete die New York Times, dass der iPhone-Hersteller Apple den Posten des „Chef der Hardware-Abteilung“ von Papermaster auf Mansfield übertrug.

Ob der Weggang Papermasters von Apple in direkten Zusammenhang mit dem Smartphone Antennendesaster steht wurde allerdings nie bekannt. Ebenso wenig drangen exakte Einzelheiten an die Öffentlichkeit, ob Mark Papermaster seinen Stuhl damals selbst räumte oder Apple darauf drängte.

Mark Papermaster wurde von dem kalifornischen Unternehmen erst im August 2008 nach 25 jähriger IBM-Zugehörigkeit angeheuert. IBM reichte damals sogar Klage wegen der Abwerbung Papermasters durch Apple ein. Beide Unternehmen konnten jedoch eine außergerichtliche Einigung erzielen.

Cisco Systems ist der weltgrößte Netzwerkausrüster.

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy