Home » Tipps & Tricks » „Find my iPhone“ nun kostenlos allerdings offiziell nur für iPhone 4 und iPod touch 4G

„Find my iPhone“ nun kostenlos allerdings offiziell nur für iPhone 4 und iPod touch 4G

Der „Find my iPhone“ Dienst von Apple, der bislang Teil der kostenpflichtigen mobile Me Anwendung war (und auch immer noch ist), kommt mit dem iOS 4.2 nun kostenlos auf das iPhone. Geht das iPhone verloren, kann dieses per Fernsteuerung gesperrt und geortet werden. Darüber hinaus lassen sich auch alle Daten löschen sowie Kurznachrichten auf das verloren geglaubte iDevice schicken. Eine tolle Sache, die allerdings nur den iPhone 4 ud iPod touch 4G Besitzern zu Gute kommen soll. Allerdings haben wir uns schlau gemacht und herausbekommen, dass über Umwege auch iPhone 3GS Nutzer in den Genuss des kostenlosen „Find my iPhone“ Dienst kommen können.

Um „Find my iPhone“ unter iOS 4.2 auch nutzen zu können benötigt man eine Apple ID. Diese gibt es bereits beim Anlegen eines iTunes Accounts mit dazu. Ich gehe davon aus, dass der iTunes Account bei den meisten iPhone Usern noch vor dem ersten Foto gestellt ist. Somit also bei fast allen Usern auch eine Apple ID vorhanden ist. Allerdings lässt diese sich auch schnell und einfach noch per Anleitung erstellen.

Soweit so gut… Allerdings beginnt nun auch die Problematik der Beschränkung. Apple akzeptiert für den „Find my iPhone“ Dienst lediglich IDs vom iPhone 4 und iPod touch 4G. Ältere Modelle wie das iPhone 3GS beispielsweise lassen sich somit nicht hinzufügen. Somit muss der beste Freund oder die beste Freundinn für ein paar Minuten das iPhone 4 entbehren sodass der 3GS Nutzer einmalig seine ID auf dem Partnergerät aktivieren kann. Ist dieser Akt vorgenommen, kann „Find my iPhone“ auf dem jeweiligen anderen iOS Gerät, vorausgesetzt iOS 4.2.1 ist installiert, genutzt werden.

Geortet kann das jeweilige iDevice dann per Online-Ortung via me.com oder gratis App .

Der kostenlose Ortungsdienst kann nur wärmsten empfohlen werden. Gerade so „Tollpatschen“ wie ich es auch bin, kommt der Dienst mehr als nur gelegen.

Zusammenfassend werden auf dem regulären Weg das iPhone 4 der iPod touch 4 und das iPad unterstützt. Unter Berücksichtigung der oben beschriebenen Aspekte, kann der kostenlose „Find my iPhone“ Dienst auch unter allen älteren iDevices aktiviert werden. Voraussetzung dafür ist lediglich das neue iOS 4.2.1.

Und nun noch ein kleiner Video Clip zur „Find my iPhone“ Funktion

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


10 Kommentare

  1. Habs heute morgen mit meinem IP4 und meinem „alten“ 3G gemacht,
    geht also nicht nur das 3GS sondern auch mit dem 3G!
    Grüße von der Ostsee

  2. was mich interessieren würde, ob das irgendwelche auswirkungen auf den akku hat ?
    weil es ja eigentlich ständig im hintergrund „mitläuft“ ..

  3. Beim georteten Gerät oder beim zum Orten verwendete Gerät?

  4. natürlich das gerät welches geortet werden soll ..

  5. Und iPad vergessen oder? Die älteren iPhones (außer Classic) werden doch auch unterstützt oder?

    @BabyMilo: Nö, Push ist mind. teilweise wahrscheinlich eh schon aktiviert (womit auch GPS benutzt werden kann) oder spezielle Apple API Dienste laufen ständig im Hintergrund. (MobileMe hatte diese Funktion schon lange und bis jetzt ist nicht bekannt geworden, dass Find My iPhone irgendwie besonders Akku-Leistung fressen sollte.)

  6. Ortungsfunktion ist sowieso für MobileMe Dienst immer offen sprich wenn du jetzt nichts gemerkt hast wirst du wegen der App. Und der Funktion auch nichts merken weil wie gesagt alles was jetzt benutzt wird vorher auch schon lief.

  7. Ok danke für die antworten :)

  8. Ilocalis konnte das schon vor Jahren. Gibt’s eine vollständig ausgeschriebenen Link für das Video ? Mein Eierfon zeigt nur einen blauen Würfel.

  9. Bin ich schwer von Begriff oder verstehe ich da was falsch?
    Freund/Freundin muss iPhone4 kurz entbehren, ok und dann? Der SIM vom 3GS geht ja ins ios4 gar nicht rein nur umgekehrt aber wenn’s um das gerät geht was bringt das wenn ich meinen SIM in das 3GS stecke nur so ginge es ja oder?
    Ich Blick mich nicht durch! Kann mich jemand aufklären bitte? Danke!

  10. Hilfeee :O
    Ich hab ein iphone 4 und meine eltern auch.
    alle sind mit ios 5 und haben die iphone suche und ortungsdienst aktiviert und auch die app installiert.
    aber wenn ich die app dann starte und mich einlogge zeigt er nur die iphone meiner eltern an udn meins nicht.
    wisst ihr woran das liegen könnte ?
    es hatte alles in den beta phasen funktioniert aber dann hab ich die final raufgemacht und es hat kein imessage, facetime und iphone suchen funktioniert .
    Danke schonmal im voraus.
    Enes K.