Home » Software » Apple veröffentlicht überraschend iOS 4.3 Beta

Apple veröffentlicht überraschend iOS 4.3 Beta

Soeben hat Apple die erste iOS 4.3 Beta für Entwickler veröffentlicht. Es geht also mit großen Schritten auf das neue große iOS Update zu. Das dürfte für ordentlich Zähneknirschen in der Jailbreak Szene sorgen. Die Allgemeinheit ist allerdings gespannt, was das Update wieder für Neuerungen mit sich bringen wird. Vielleicht ist auch hier endlich das große Wecker-Problem gelöst. Wer weiß…

Registrierte Entwickler haben ab sofort auf der Apple Page wieder vollen Zugriff auf das aktuelle Entwicklerbuild der brandneuen iOS 4.3 Beta.

Die Kollegen von Blog4i haben die ersten Neuerungen bereits aufgelistet. Darunter zählen unter anderem.

– die Nutzung der AirPlay-Funktion aus nicht nativen Apps
– Vier- und Fünffingergesten auf dem iPad
– Personal Hotspot-Funktion auf alle unterstützen Geräte
– neues FaceTime Icon und Vollbild iAds Werbeanzeigen

Bild via iPhoneblog

Sobald es weitere News gibt sind wir für euch da.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy