Home » Software » JailbreakNews: Apple schließt Shatter und Limera1n Lücke im iPad 2!

JailbreakNews: Apple schließt Shatter und Limera1n Lücke im iPad 2!

Was als schlimmste Folge angenommen wurde ist nun eingetroffen. Nachdem iH8sn0w bereits entdeckte, dass Apple mit der neuen iPad 2 Hardware aktuell den Limera1n Exploid geschlossen hatte reicht das iPhone DevTeam ebenfalls die schlimme Nachricht weiter, dass auch Shatter unbrauchbar geworden ist. Es heißt also wieder frisch ans Werk zu gehen und fleißig nach neuen Lücken für künftige Jailbreak-Methoden bezüglich des neuen iPad 2 zu finden.

Zur Zeit scheint echt der Wurm drin zu sein, denkt man an den bereits sehnlichst erwarteten iPhone 4 Unlock. Auch die Jailbreak-Lösungen sind lange nicht mehr so einfach gestrickt, wie wir sie aus Greenpoison bzw. Spirit-Zeiten kennen. Apple ist stets bemüht den Entwicklerschmiede so große Brocken wie nur möglich sind vor die Tür zu legen um die Arbeit gehörig zu erschweren. Die Aufsparung des Shatter Exploids hat sich also nicht gelohnt. Die entsprechende Enttäuschung ist via Twitter den einzelnen Membern des DevTeams anzusehen. So schreibt MuscleNerd beispielsweise

„iPad2 bootrom version iBoot-838.3 means it was compiled March’10. Seems geohot guessed right: limera1n was already closed. Early testing also seems to show at least one thing SHAtter depends on was gone by March 2010 too :(. This means any early iPad2 jailbreaks will have to be purely userland“

Geohot, ein Experte wenn es darum gibt die etwas seltenen dafür aber beständigen Bootrom Exploids aufzuspüren, ist wie wir wissen immer noch mit seinem Sony-Rechtsstreit beschäftigt. Pod2g, ebenfalls ein großartiger Entwickler und Entdecker des Shatter-Exploids, dürfte als zweiter Hoffnungsträger zählen. Allerdings kann man davon ausgehen, dass [sollte er was finden] diese Lücke für das iPhone 5 aufgespart wird. Als Dritter im Bunde könnte Comex, ein Spezialist im Bereich der Userland-Jailbreaks noch in Frage kommen hier auch für das iOS 4.3 eine Lösung zu finden. Ein Jailbreak des aktuellen iOS ähnlich dem JailbreakMe Verfahren wäre ein absoluter Hit.

Wir sind gespannt was die Krisengespräche der einzelnen Lager für Früchte tragen. Apple hat durch die Implementierung der neuen Sicherheitssoftware ASLR jedenfalls eine gehörige Bremse mit eingebaut, die die Jailbreak -Schöpfer vor neue Herausforderungen nicht nur im Bereich eines iPad 2 Jailbreaks stellt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy