Home » Gerüchteküche » iCloud Integration in iOS5 und Mac OS X Lion?

iCloud Integration in iOS5 und Mac OS X Lion?

AppleInsider bringt weitere Informationen rund um das Thema iCloud ins Gespräch.

Angeblich habe der Macintosh-Hersteller aus Cupertino bereits mit der Integration der neuen Domain iCloud.com begonnen und werde diese sowohl in der zukünftigen iOS Version 5 als auch in Mac OS X Lion implementieren. Der neue Service soll dabei weit über einen augenscheinlichen Media Streaming Dienst hinausgehen und ebenso alle bisherigen in MobileMe zur Verfügung stehenden Dienste beinhalten.

Laut Quellen von AppleInsider (AI) soll Apple die Funktionen von iCloud bereits auf der World Wide Developers Conference vorstellen, um somit den Entwicklern die Möglichkeit zu geben, den Dienst in ihre Applikationen zu integrieren. Dies würde sich wiederum mit bisherigen Gerüchten decken, wonach Apple in iOS 5 verstärkt auf „Wolkendienste“ setzen will.

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy