Home » App Store & Applikationen » App Entwickler starten durch: EA kauft Firemint!

App Entwickler starten durch: EA kauft Firemint!

Wie „All Things Digital“ berichtet, hat Electronic Arts die Spieleschmiede Firemint gekauft. Bekannt wurde Firemint vor allem durch seine zwei erfolgreichen Titel für das iPhone und iPad namens FlightControl und RealRacing.

EA will damit nach eigenen Angaben „ein Kraftpaket an kreativem Talent“ in den Konzern holen. Sieht man sich die Erfolge und die Qualität der Firemint Titel auf der iOS Plattform an, erscheint der Schritt von EA logisch und konsequent.
Der Kauf von Firemint folgt übrigens dem Erwerb von „Mobile Post Production“, eines Unternehmens, dass dafür bekannt ist Spiele für Smartphones unter den verschiedenen Betriebssystemen zu porten.
EA setzt so verstärkt auf den Smartphone-Markt und versucht sich durch den Kauf erfolgreicher kleiner Unternehmen das Know-How zu verschaffen, um sich für den kommenden harten Konkurrenzkampf auf mobilen Plattformen gut positionieren zu können.
Firemint selbst wurde übrigens 1999 von Rob Murray gegründet und produzierte 30 Jahre lang Spiele für andere Unternehmen, bevor es schließlich unter eigenem Namen Titel auf den Markt brachte. Zur Zeit hat das Unternehmen 60 Angestellte.

App Entwickler starten durch: EA kauft Firemint!
4 (80%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Die 2 Firmen passen zusammen. Zb. Firemint mit Real Racing 1 und 2 kein Universal App und die recht teure iPad Version ohne nennenswerten Änderungen zur ebenfalls knackighohen iphone version.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*