Home » iPad » Apple: Rückruf von Verizon-iPads

Apple: Rückruf von Verizon-iPads

Wie die Kollegen des Apple-Blog 9to5mac.com berichten, scheint der Computerbauer aus Cupertino einige iPad 2 Tablets zurückgerufen zu haben.

Laut einer Sprecherin des US-Konzerns soll es sich dabei um eine kleine Anzahl von iPad der zweiten Generation handeln, welche für den Netzbetreiber Verizon hergestellt wurden. Als Grund für den Rückruf wurden von Apple Verbindungsprobleme angezeigt, da anscheinend mehrere Tablet-Geräte mit dem gleichen Identifzierungscode für den Netzbetreiber Verizon ausgeliefert wurden.

Der iPad-Hersteller werde die betroffenen Geräte den Kunden unverzüglich umtauschen. Eine Stellungnahme seitens des amerikanischen Mobilfunkbetreibers Verizon steht derzeit allerdings noch aus.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy