Home » Hardware » Apple I: Polaroids zeigen erste Exemplare

Apple I: Polaroids zeigen erste Exemplare

Nachdem wir gestern bereits von einem Exemplar des Apple I berichteten, das zum Preis von einer halben Million von einem Kölner Auktionshaus versteigert wurde, tauchten nun Aufnahmen der ersten Version eines Computers von Apple auf, an dem die Firmengründer Steve Wozniak und Steve Jobs noch von Hand schraubten.

Gut 29 Jahre ist es her, als Apple den mit dem Apple I den ersten Computer der Unternehmensgeschichte zum Preis von 666,66 US-Dollar verkaufte. Von diesem Rechner verkauften Jobs und Wozniak lediglich die Platine, sodass die Käufer damals noch eine Tastatur sowie einen Bildschirm benötigten. Zu dieser Zeit stellte Jobs die ersten Kontakte in den Einzelhandel her und suchte dabei unter anderem den Unternehmer Paul Terrell in Mountain View im US-Bundesstaat Kalifornien auf. Dieser betrieb dort den Laden „Byte Shop“, in dem er zahlreiche Elektronikartikel angeboten hatte. Der „Byte Shop“ war das erste Einzelhandelsgeschäft, mit dem Apple kooperierte.


Während Jobs und Wozniak den Apple I lediglich in separaten technischen Komponenten verkaufen wollte, sodass die Kunden dazu gezwungen waren, noch selbst am Computer Hand anzulegen, machte Paul Terrell ein Angebot, das Apple annahm. Der Verkäufer wollte den Apple I unbedingt in seinem Laden präsentieren, stellte dabei jedoch die Forderung, dass die Rechner bereits komplett zusammengebaut waren. Jobs stimmte zu und lieferte den Apple I samt Gehäuse, einer Tastatur sowie einem Netzgerät aus. Gleich 50 Einheiten des ersten Apple-Computer kaufte Terrell zum Preis von 500 US-Dollar.

Die in diesem Artikel zu sehenden Polaroid-Aufnahmen stammen von Paul Terrell höchstpersönlich. Sie zeigen den Apple I aus dem Jahr 1976. (via)

Apple I: Polaroids zeigen erste Exemplare
4.24 (84.71%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Sowas ist heutzutage garnicht mehr möglich obwohl villeicht verschärbel ich mein iphone 2 in 50 jahren