Home » Apple » Eric Schmidt: „Apples Patentklagen wurden durch unseren Erfolg provoziert“

Eric Schmidt: „Apples Patentklagen wurden durch unseren Erfolg provoziert“

Der derzeitige Google Vorstandschef Eric Schmidt hat im Rahmen der Konferenz „Mobile Revolution“ kräftig über Apple hergezogen. Vor allem bezüglich der laufenden Klagen gegen das „Google-nahe“ Unternehmen HTC, fand Schmidt recht herablassende Worte gegenüber Apple.

Auf dem Portal androidnews.de wird Eric Schmidt beispielsweise wie folgt zitiert:

Die große Neuigkeit im vergangenen Jahr war das explosionsartige Wachstum von Google Android-Smartphones. Das hat zur Folge, dass unsere Konkurrenten reagieren. Weil sie (Apple) nicht mit Innovationen kontern, antworten sie mit juristischen Prozessen. Wir haben uns keine Fehler vorzuwerfen, diese Klagen wurden durch unseren Erfolg provoziert.

Apple hatte zuvor HTC aufgrund mehrerer angeblicher Patentverstöße verklagt. Neben HTC wurden auch die Unternehmen Samsung sowie Amazon ins Visier genommen. Die Klagen richten sich also verstärkt an Unternehmen die auf die Android-Plattform setzen. Eric Schmidt ist in dieser Sache offenbar der Meinung, dass Apples Offensive weniger sachlicher Natur ist, als dass es darum ginge die Konkurrenz möglichst stark zu bedrängen.

Unter anderem wurde HTC auch die „Unterstützung durch Google“ zugesagt. Somit wird die rechtliche Auseinandersetzung zwischen Apple und HTC also immer mehr zu einem Stellvertreterkrieg zwischen Apple und Google. In den laufenden Patentstreitigkeiten droht HTC schlimmstenfalls ein Verkaufsverbot in den USA. Es wird jedoch von Seiten der Analysten eher davon ausgegangen dass es zu Strafzahlungen / Patentgebühren gegenüber Apple kommt oder man sich überhaupt nicht gegen HTC wird durchsetzen können.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Gänzlich falsch ist seine Meinung glaube ich nicht. Apple weiß wie gefährlich android wird und mochte diese Erscheinung ein wenig abbremsen. Dennoch sehe ich auch eine patentverletzung und finde die anklage berechtigt. Da kann google soviel protzen wie sie wollen!