Home » Sonstiges » Google: Chrome 13 erschienen und internationaler Rollout für Google Voice

Google: Chrome 13 erschienen und internationaler Rollout für Google Voice

Der Internetkonzern Google wartet zum heutigen deutschen Tagesabschluss mit zwei weiteren Neuigkeiten auf.

Zum einen veröffentlicht das Suchmaschinenunternehmen Version 13 seines Web-Browsers Chrome, mit dem Google nicht nur 30 Sicherheitslücken schließt, sondern auch die neue Funktion Instant Pages bei Google Search einführt.

Bestandteil von Instant Pages ist das sogenannte Prerendering mit dem der Chrome Browser die Webseiten im Hintergrund bereits lädt und entsprechend zusammensetzt. Das nachfolgende Video zeigt euch die neue Funktion nochmals ausführlich.

Als zweite Neuigkeit am heutigen Abend verkündet der Internetriese in seinem offiziellen Blog den internationalen Rollout von Google Voice. In den kommenden Wochen wird Google seinen Telefonieservice in Google Mail in insgesamt 38 Sprachen zur Verfügung stellen. Deutsche Google Mail Nutzer die den Telefoniedienst des Suchmaschinenriesen bereits vorab testen möchten, können dies tun, indem sie die Landessprache von Deutsch auf Englisch (US) im Einstellungsmenü ändern.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Google Chrome ist immer noch der schnellste alles Browser!
    Safari hat mich mit seinem typischen Apple Design überzeugt, doch langsamer ist Safari auf jeden Fall.