Home » OS X » Erstes Mac OS X 10.7.1 Lion Update steht bereit!

Erstes Mac OS X 10.7.1 Lion Update steht bereit!

Der Löwe ist bereits seit einigen Tagen im Mac App Store sowie in manchen Ländern auch als USB Variante zu haben. Nun erfuhr das neue Apple OS das erste große Update. Die Fixes und Verbesserungen können sich durchaus blicken lassen. Neben der Videoproblematik, welche zum Einfrieren des iMacs beispielsweise sorgte nahm sich Apple wohl auch den Performance Defiziten beim W-Lan an.

Gerade einmal 17,4 MB groß ist das Update des neuen Mac OS X Lion. Dennoch empfiehlt Apple allen Mac-Usern dieses zu vollziehen. Zu beachten gilt dabei, dass der Mac Mini und das neue Mac Book Air ein separates Update spendiert bekommen haben. Die Links dafür gibt es unten noch einmal kompakt.

Was soll nach dem Update besser sein?

Download Links:

Ihr bekommt das jeweilige Update über eure Systemaktualisierung oder über folgende Links.

–> Mac OS X 10.7.1 Lion für iMac und Co

–> Mac OS X 10.7.1 Lion für Mac Book Air und Mac Mini

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


8 Kommentare

  1. Geht das dann auch von Mac OS 10.5 Leopard oder nur von Snow Leopard

  2. na endlich, hoffentlich ist der Lautstärkebug gefixt worden, werde es nach dem Backup gleich mal testen

  3. Wenn der Bug behoben ist, wär schön.

  4. 17mb… Also wirklich nur ein paar Bugfixes.
    Sowas muss halt auch mal sein :P

  5. Der USB ist ja ziemlich teuer im App. Store 23.99€ und als Stick 59€ wer kauft da n Stick???

  6. Oh man, das Update hat zwar Bugs behoben aber auch wieder einen verursacht. Wenn ich im Safari eine Adresse eingebe und lade, dann z.B über ein Lesezeichen oder Link auf eine andere Seite wechsle, bleibt die Adresse im Safari einfach stehen! Das ist wirklich sehr ärgerlich wenn ich die Seitenadresse kopieren will oder neu laden möchte. Beim neu laden springt der Safari einfach zurück auf die Seite, die oben steht! Es ist jetzt keine Katastrophe, aber sehr nervig. Ich hoffe es gibt bald ein neues Update (MacBook Air 13″ 2011)

  7. @ passi: gibts irgend ne hardware dbei apple die nicht teuer ist? ;)

  8. Lästig ist auch das launchpad weg ist wen man im Netzwerk auch noch einen homeserver von Microsoft hat der braucht zum verwalten auch ein Launchpad und das hat die Apple Version gekillt :-(