Home » Sonstiges » F8 Neuerungen im Überblick: Facebook Timeline Aktivierung und Co [Anleitung&Video]

F8 Neuerungen im Überblick: Facebook Timeline Aktivierung und Co [Anleitung&Video]

Gestern hat das große F8 Event stattgefunden. Wie wir bereits berichtet haben zauberte Facebook hier wieder einige Top Neuerungen aus dem Hut. Das gestrige Event präsentierte nahezu ein neues und vor allem moderneres Facebook. Eines der neuen Highlights ist die, als Datenstream getarnte, Facebook Timeline. Diese Zeittafel soll im wahrsten Sinne des Wortes in absehbarer Zeit alle News rund um den User, konkret auf den Punkt gebracht und in wenigen Sekunden erschließbar, bündeln. Weniger als Steckbrief sondern eher als Blog fungierend, soll die Timeline Facebook revolutionieren. Wie man die Timeline bereits jetzt schon frei schaltet zeigt dieses Tutorial.

Video zum F8 Event mit Mark Zuckerberg

Mark Zuckerberg schreibt die Facebook Geschichte neu. Die Profile der User wandeln sich zur Timeline. Kooperationen mit Spotify, Hulu und Netflix lass das Super-Social-Network zudem zu einem regelrechten Media-Zentrum avancieren.

Facebook muss weiterhin Gas geben und die User bei Laune halten. Schließlich hat Google+ Anfang der Woche die Pforten nun für alle User geöffnet und qualifizierte sich damit offiziell als unmittelbarer Konkurrent für die blaue Abschussliste. Der Börsengang im Jahr 2012 steht auf dem Programm. 800 Millionen User konnte Facebook bislang generieren. Eine Nutzerschar, die es zu unterhalten gilt. Der gestrige Entwickler-Event brachte daher Neuerungen ans Licht, die die Einführung des „Like Buttons“ nun an Popularität schlagen sollen.

Kurz gesagt sprach Mark Zuckerberg gestern drei Baustellen an. Zum einen ging es dabei um die Umstrukturierung des Nutzer-Profils. Als Zeitstrahl sollen alsbald unsere Informationen, kurz und knackig, für die Freunde und Freundes-Freunde aufbereitet werden. Als zweite Neuerung sollen die zukünftigen Apps vielfältiger und somit noch mehr Usern schmackhafter gemacht werden. Medieninhalte, wie Musik, Filme und TV-Serien und LiveStreams werden noch effizienter eingesetzt. Der Facebook Alltag wird also wieder ordentlich aufgestockt. Die Nutzer sollen definitiv noch mehr Zeit bei Faccebook verbringen, was dank dieser Neuerungen wohl auch künftig der Fall sein wird. Es geht also knallhart um die Austockung der Usability.

Was haltet ihr von der Facebook Timeline? Wie viel Zeit verbringt ihr im Schitt pro Tag bei Facebook?

„Alle wichtigen Geschichten deines Lebens stehen auf einer Seite.“, Mark Zuckerberg.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


6 Kommentare

  1. Ich bin in der Woche über schon einige Stunden pro Tag drin, habs aber immer nebenher laufen. Am Wochenende schau ich nur hier und da mal rein.

  2. Ich persönlich finde Facebook etwas unübersichtlich. Zuviel Gedöns mit irgendwelchen spieleanfragen oder sonst irgendwas. Mark zuckerberg sollte den nächsten Schritt sorgsam planen

  3. Ich hab eher auf eine offizielle iPad Version gehofft, die letzte war so gut!
    Aber vielleicht kommt sie ja irgendwann so heimlich wieder, wie sie verschwunden ist!

  4. Juhu, noch mehr was Facebook über uns weiß. :o. ob das gut geht??? -Eher nicht.
    Hab gelesen, dass + die Luft ausgeht… eigentlich schade aber was will man machen :).

  5. Oh man war die Keynote nervig >.< Die flachen, eingespielten "Witze"… Zusätzlich noch mehr gedöhns was alles nur noch durchsichtlicher macht…

  6. schon etwas witzig das ganze aber gut, sie meinen halt sie müssen es tun :D
    die ganzen neuerungen usw. sind langsam mehr nervig als nützlich aber egal…