Home » Sonstiges » Samsung bietet Apple Einigung an

Samsung bietet Apple Einigung an

Es könnte sein dass sich beim leidigen Thema Patentrechtsstreit jetzt doch eine Wende abzeichnet. Und zwar hat der Elektronikkonzern Samsung (zumindest in Australien) einen gerichtlichen Vergleich angeboten. Einzelheiten dazu sind noch nicht bekannt, doch wird jetzt schon gemutmaßt, dass ein solches Vergleichsangebot an Apple nicht nur in Australien, sondern auch in anderen Staaten vorgenommen werden könnte.

Unter Berufung auf das Wall Street Journal sowie Blooomberg berichtet heise.de, dass Apple den Erhalt eines Vergleichsangebotes von Samsung bestätigt und angeblich prüfen werden. Dies könnte Samsung zumindest noch in Australien die rechtzeitige Einführung des neuen Tablet-PC Galaxy Tab sichern. Darüber hinaus könnte ein solcher Vergleich auch Vorbild für eine Einigung in den USA oder auch Deutschland sein.

Gleichzeitig könnte eine derartige Einigung auch wieder für eine Annäherung der beiden Unternehmen sorgen, die schließlich auch wichtige Geschäftsbeziehungen mit einander unterhalten.

Samsung gehört immerhin mit zu Apples wichtigen Zulieferern im Bereich der LCD-Technik, ist jedoch zugleich auch Konkurrent im Bereich der Tablet-PCs sowie Smartphones. Dennoch müssen beide Unternehmen früher oder später einen Weg zur „friedlichen Co-Existenz“ finden. Andernfalls wird man sich auch zukünftig gegenseitig Steine in den Weg legen müssen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


26 Kommentare

  1. naja um ewhrlich zu sein hat samsung ne andre wahl? :D sie verlieren eh ständig und merken mittlerweile wohl das wenn es nun nicht zum verkauf kommt sie ein dickes minus verbuchen werden!! also geh ma mal hündchen spielen bei apple ne :D
    armes samsung…

  2. Was ganz was neues :D was ist denn da los.
    Ja genau Samsung hat keine andere Wahl sie mussten so handeln :)
    aber ich glaube nicht das apple da so einfach drauf einsteigt immerhin haben sie Samsung quasi in der Hand

  3. War ja zu erwarten, auch wenn man die Widerklagen seitens Damsung bedenkt.
    Schätze ähnlich wird’s auch in den anderen Verfahren ausgehen.
    Ist ja wohl auch der vernünftigste Ausweg, mMn. 

  4. Sehr gut!

  5. Ich weis nicht in welcher Welt ihr teilweise lebt. Ich bin auch Apple Fan aber wie kann man so verbohrt sein zu glauben das Samsung keine andere Wahl hat. Wenn es Samsung darauf anlegt können wir das ip5 abschreiben. Es ist mit Sicherheit für beide das beste dieses Angebot anzunehmen. Ich habe auch keine Lust mehr auf Dinge zu verzichten bloß weil sich zwei kleine Kinder um ihre Bausteine streiten. Der wo Apple will kauft es sich. Und wer ein Samsung will kauft sich kein Apple gerät bloß weil hier zulande die Geräte aufgrund von geschmackmuster verboten sind. Also werdet erwachsen und damit meine ich nicht nur Samsung und Apple sondern auch manche die hier so ihre Kommentare ablassen.

  6. fänd ich echt gut wenn sie ihren Kleinkrieg beilegen können, denn mit diesem Streit machen sich beide nur gegenseitig kaputt. Ich hoffe sehr, dass Apple das Friedensangebot von Samsung annimmt

  7. @Chris
    Genau so ist es. Ohne dir jetzt nachplappern zu wollen. Mir geht die ganze Klagerei auch auf den Keks.
    Allerdings frage ich mich wie du darauf kommst das Samsung das iphone5 verhindern könnte.

  8. Wahrscheinlich hat Samsung jetzt erst entdeckt dass sie gegen Apple keine Chance haben werden diese Klagerei ist echt unnötig

  9. Ich denke das Apple das auch lieber so lôst als jahrelanges Gerichte belagern. Und Lizenzgebühren lassen sich ja auch EBIT mässig Huf ausweisen ;-)

  10. Zu Zafira Mac- das Apple bestimmte Teile verwendet die Die telefonfunktion angeht. Da hat aber Samsung das Patent. Auge um Auge

  11. Samsung ist auch ein Großer Konzern der in jeder Sparte seine Finger drin hat, armselig von manchen hier die denken sie hätten keine Chance. Würde Samsung mal schwere Geschützen auffahren müsste sich Apple warm anziehen, dieses fanboy geflame hier ist Kindergarten aber wenn ihr meint! Apple denkt halt auch sie hätten das Handy etc erfunden, ohne den Grundstein von Nokia und Samsung hätten wir bis noch nicht so tolle Technologien was mobile Endgeräte angeht, die sollten lieber mal zusammen arbeiten und nicht so dumm rumtun, wenn sie meinen sich vom Markt klagen zu müssen rennen wir bald alle mit htc Geräten durch die gegend

  12. Apple hat nicht Phone erfunden, sie haben es 2007 NEU erfunden. schaust Du nie die keynotes -lol-

    im ernst, wenn das ein vernünftiges „Friedens“Angebot seitens Samsung sein sollte, dann wäre Apple gut beraten es anzunehmen. Letztendlich wollen beide weiterhin verkaufen und wirtschaften und wir die Produkte (egal ob man jetzt Apple, Samsung oder eine andere Marke bevorzugt).

    Und Frieden sollte auch endlich mal zwischen den Apple und Android Anhängern herrschen. Es führt doch eh zu nichts!(denn der Eine wird den Anderen eh zu 99,99%iger Wahrscheinlichkeit vom jeweils anderen OS überzeugen/überreden) Das ist doch alles vergebene Mühe und Verschwendung von Lebenszeit. Einige werden das sicherlich früher oder später verstehen, wenn sie mal erwachsen sind.

    Peace, und ich mach mal den Anfang und grüße alle Android-Fans ;-)
    Jedes OS hat seine Vor-und Nachteile und beide erleichtern unseren Alltag doch ungemein. Kein Vergleich zu den Nokias von vor z.B 10 Jahren. Und in weiteren 10 Jahren?? wer weiss was wir dann so Schönes in Händen halten oder vor uns über dem Tisch schwebt :-)
    Es wird und bleibt spannend.

  13. Samsung ist lustig…
    Auf der einen Seite, wollen sie das iphone 5 verbieten, auf der anderen sich vertragen.
    Sowas hinerhältiges.-.-

  14. Ihr wißt schon, daß Samsung mehr Smartphones wie Apple verkauft ?

    Jedenfalls verkauft Samsung mehr Smartphones wie Apple seit Quartal 2 /2011 und hat dabeí auch noch deutlich höhere Steigerungsraten. (ca. 450 % Samsung , Ca. 130 % Apple)

    Und jetzt mal ehrlich : In Düsseldorf hat Apple versucht ein europaweites Verbot zu erzielen, geblieben ist erstmal nur eins für Dutschland. In Holland ist Apple kläglich gescheitert, sprich ein Softwareupdate (was erfolgt ist) bringt Samsung aus der Schußlinie.

    Apples tollste Zeit ist vorbei, die Zukunft gehört den Koreanern. Auch das IP5 wird gerade mal wachsen wie der markt, nur Samsung wächst stärker.

  15. und das findest Du jetzt toll?

    ich kauf such weiterhin mein Apple iPhone und wenn die ganze Welt die Smartphones von Samsung kauft, Reis isst und den Kommunismus vergöttern, ich bleibe bei meiner Meinung!!! So, und was machste jetzt? Du machst bestimmt das was alle machen und wie sich der Markt entwickelt und läufst auch sonst allem hinterher, richtig?

    ich würde es sogar begrüßen, wenn die ganzen Mitläufer sich wieder gegen Apple entscheiden würden und Apple wieder das wird/ist was sie schon mal waren, etwas ganz Besonderes.

    geschr. von einem Appleuser, der seit 17 Jahren die Produkte von Apple zu schätzen weiss und sich kauft und daran erfreut und damit arbeitet!!!

  16. @ aristokrat

    Ob Du Apple User bist oder nicht, ist mir total egal.

    Ich selbst habe ein kurzes Apple Zwischenspiel mit einem Ipod 4 beendet, denn er ist aus 30 cm FallHöhe zerbrochen,trotz Gorillaglas. Das war mein erstes und auch mein letztes Apple Gerät. KEINES meiner technischen Geräte ist bisher aus so einer geringen Höhe gesplittert.

    Mir ging es nur darum hier einigen Usern mal die Tatsachen und Größenverhältnisse zu verdeutlichen.

    Apple ist – außer beim Börsenwert – ein kleiner Fisch gegen Samsung.

  17. Apple ist alles andere als ein kleiner Fisch (im Gegensatz zu Samsung). Mehr muss man zu deinem Beitrag nicht sagen.

  18. @ itoby

    wenn Du z.B. 250.000 Mitarbeiter der Firma Samsung als kleinen Fisch bezeichnen willst, gut !
    Dann aber ist Apple ein Einzeller im vergleich dazu.

    Apple hat ca. 46.000 Beschäftige.

    Bin mal gespannt, wielange es dauert, bis Samsung doppelt soviele Smartphones pro Quartal verkauft wie Apple.

    Ich schätze spätestens 2013 wird das der Fall sein.

  19. Ach @Thomas,

    das sind alles irgendwie halbherzig und halbwahre Argumente…

    Samsung = 1 Millionen Handys ¦ Apple 1-2 Handys.

    Verloren vor Gericht = Imageschaden.

    Wachsen? Samsung? Sobald Samsung sich Anfang des Jahres um ihr eigenes Os kümmern muss und vorallem für so viele Handys und Größen kompatibel machen. Wenn sie das schaffen -respekt…

    250 000 arbeiten für die Mobilfunkabteilung? – Nein. Sondern für Waschmaschinen und so…

  20. Was hängt dich dieser Thomas so an Samsung auf. Dann lies hier einfach nicht weiter. Hast wohl einige Kommentare bicht verstanden. Zum Thema Display. Bei Samsung bricht es sogar aus 20 cm fallhöhe.
    Selbst getestet

  21. Das Display ist nicht von Apple sondern von… -von wem noch mal?
    Ach genau! Samsung… Wobei mein iPod Touch ne Steintreppe runtergekracht… er hat überlebt :).

  22. Danke @Pyre im Bezug auf Thomas sprichst du mir aus der Seele. Das war genau das was ich damit Aussagen wollte :-P.

  23. Tja, am Display selbst lag es – denke ich auch nicht – sondern an der Randeinfassung des Display mit dem ca.
    1/2 mm Überstand. Das Display selbst ist nicht beschädigt.

    @Pyred
    Wie kann man als Apple Fan Samsung vorwerfen mehr Modelle anzubieten wie Apple ? Total daneben.
    Hat Samsung Apple gezwungen sich nur auf 1-2 Modelle zu beschränken ? Ich denke nicht.

    @ Pyre

    Verloren vor Gericht ? Du mußt Dir mal die Details durchlesen, in Düsseldorf hat Apple ein europaweites Verkaufsverbot gegen Samsung durchsetzen wollen , es wurde nur eins nur für Deutschland mit hohem Potential
    an Schadenersatzforderungen, die Samsung bekommen kann. Denn ob die 2. Instand in Düsseldorf zum gleichen Schluß kommt am 20.12.11, werden wir sehen.

    Und eigenes System ? Samsung hat doch auch schon Bada mit am Jahresende 10 Mio Kunden.

    In Den Haag hat Apple – anders als in der Presse kolportiert . kräftig einen vor den Latz bekommen, denn das einzige mit dem sich Apple durchsetzen konnte, hat Samsung vorgestern per Softwareupdate beseitigt.

    Und ob ihr nun wahr haben wollt oder nicht, Samsung Wachstum nur im Smartphonebereich liegt bei 450 % (Q2).
    Apples ca. 130 %. Absoluter Smartphoneabsatz Q2 höher wie Apple.

    Und in Westeuropa ist – dies nur am Rande ohne Vergleich zu Apple – ist Samsung Marktführer im Gesamthandyabsatz (Smartphone/Featurphone).

    Warum ich ein wenig für Samsung reinhänge ?

    Weil mindestens die ersten beiden Beiträge sowie einige Kommentare zu den Gerichtsurteilen völlig neben der Wirklichkeit sind.

  24. na dann du toller Thomas, nenn uns mal ein aktuelles Samsung-Snartphone, dass sich öfters als das iPhone 4 verkauft (hat).

    Galaxy S II ??? Fehlanzeige! zwar beachtliche 10 Millionen bisher, aber selbst das 3 GS (altes Modell) verkauft sich immernoch mehr, ganz geschweige denn vom iPhone 4. Das verkauft sich in einem Quartal mehr als 2,5 mal so häufig als das SII und das obwohl es schon fast 16 Monate!!! auf dem Markt ist und als Auslaufmodell gilt, dadurch dass das iPhone 5 kommen wird.

    Und die ganzen Kundenzufriedenheitsstudien zeigen wie sehr Apple-User zufrieden sind. KEIN anderer Hersteller kann da nach wie vor mithalten. Bei der letzten US-Studie lag Samsung auf Platz 5 oder 6 der Hersteller.

    Und wenn sich mehr Leute auf diesem Planeten nen iPhone leisten könnten würden es sich noch mehr kaufen. Apple startet jetzt erst richtig in China und anderen asiatischen Ländern durch, da wo Samsung bereits laaange verkauft. Dieser Anteil ist als bereits in deren Verkaufszahlen enthalten. Warte ab bis Apple erst die ersten 10-20 Millionen allein in China verkauft hat usw. usw.

    Und zum Schluss: die schiere Größe eines Unternehmens sagt nichts über deren Wert (Börsenwert) aus, denn da hat Samsung auch das Nachsehen, denn Apple ist die wertvollste Marke überhaupt und sowieso im Technologiebereich die ganz klare Nr. 1.
    Selbst das große Microsoft hat da seit geraumer Zeit das Nachsehen.

    So, und nun geh auf deine Samsung.com Seite und texte deren Supportseite voll, statt uns mit deinen Beiträgen zu langweilen. Diese Seite dreht sich um Apple und News, da passt dein destruktives Schulhof-Halbwissen mal gar nicht rein. tschüss und lerne fleissig + werd erwachsen ;-)

  25. weil samsung das halbe innenleben fürs iphone 5 an apple liefert!!!
    ich finde die ganze „rumklagerei“ nicht soo schlimm, ist auch gute werbung für beide…
    ich habe seit monaten keinen artikel in den zeitungen über htc,lg oder nokia usw gelesen!
    nur damsung und apple sind in aller munde.

  26. Apple soll nach neuerlichen Berichten das „Friedensangebot“ seitens Samsungs abgelehnt haben!

    to be continued…. :-(