Home » iPhone & iPod » iPhone 4S kommt mit Bluetooth 4.0

iPhone 4S kommt mit Bluetooth 4.0

Wie immer hat Apple „unwichtige“ Änderungen der Hardware in der Keynote nicht erwähnt. Darunter fällt die Taktfrequenz des A5 Prozessors, die Größe des RAM und weitere Kleinigkeiten.

So wird erst im Nachhinein deutlich, dass Apple in seinem neuesten Modell auf Bluetooth 4.0 setzt. Zwar gerät der Standard in Zeiten des mobilen Internets immer weiter in den Hintergrund, ohne ihn leben kann man jedoch auch nicht. Neu in Version 4.0 ist die weitere Verschmelzung mit dem WLAN. Es werden gemeinsame Frequenzen genutzt und auch die Reichweite nimmt immer größere Dimensionen an. Durfte man vor einigen Jahren noch höchstens 10 Meter auseinander stehen, kommt man inzwischen dank n-WLAN auch gerne mal 50 Meter weit. Ein weiterer Vorteil ist der enorm reduzierte Energiehunger des Chips. Da die direkte Datenübertragung von Dateien über Bluetooth in iOS nicht vorgesehen ist, profitieren von diesen Neuerungen vor Allem Nutzer von Bluetooth-Headsets oder solche, die ihr iPhone über Bluetooth als persönlichen Hotspot nutzen.

Auch das neue MacBook Air vom Juli 2011 unterstützt diesen Standard, in Zukunft wird wohl jedes neue Gerät von Apple damit ausgestattet werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


12 Kommentare

  1. Nichts bahnbrechendes aber immerhin, aber ob ich wirklich ein 4s will ich bin ein wenig enttäuscht.

  2. Bluetooth ist Firmung ein Bestandteil auf den ich ungerne verzichten würde da ich sehr viele Geräte habe die auf diesem wege miteinander kommunizieren. Und ich das such weiterhin so halten will. Ob es allerdings ein iPhone 4 S wird weiß ich noch nicht mal abwarten wie lange mein altes noch funktioniert oder bis zur nächsten Keynote vielleicht kommt da ja das 5 er raus und dann habe ich wieder nur ein“ S“ auch wenn es gute technische Werte hat.

  3. Sagt mal wieviel RAM hat das Ding überhaupt ?

  4. Ich würde man sagen ausreichend ;-D
    Diese Daten bekommst Du zur Zeit nicht gesagt, da muss erst der 14.10.2011 kommen, einer das ding aufschrauben und nachsehen glaube ich.

  5. Das iphone 4s ist keine revolution und holen würde ich es mir auch nicht

  6. 1GB RAM gelten bisher als sicher. Bereits das iPhone 4 hat 512MB und das 4S soll noch einiges mehr im Gedächtnis behalten. Wie gesagt, genau werden wir es am 14. wissen.

  7. denke doch auch das es mit 1GB ausgestattet werden wird. das mit dem bluetooth ist jetzt nichts weltbewegendes aber doch recht toll ) ich nutze es sehr viel eigentlich :)

  8. iPhone 4 ist in der Apple statistik insgesamt besser als das 4 s nur siri ist beim 4s dabei das wird’s bestimmt bei Cydia auch noch geben

  9. also insgesamt wird das iPhone 4 sicherlich nicht besser sein. Allein schon der schnellere Prozessor und die Kamera (die man nicht braucht) und so weiter machen das iPhone 4s schon zu einem besseren.
    Das iPhone 4s hat alle Inhalte bekommen die das iPhone 5 auch haben sollte von dem her werde ich es mir wohl kaufen.
    Achja also Siri wird’s so sicher nicht bei Cydia geben und außerdem solltest du dich fragen warum du dir so ein teueres Handy leistest und es dann jailbreaken musst

  10. Tobi!!! Sag mir mal bitte was das jailbreaken mit der Preisklasse des iphones zu tuen hat?

  11. Hallo

    Ich denke das die meisten IPhone 4 Besitzer kaum Ihr gutes Geld dem schwindeligem “ Reloaded 4S“ hinterher werfen werden. Zur Vertagsverlängerung wäre aber eine Option, zum evtl. vorhandenem IPhone 4 ein vergünstigtes IPad 2 zu nehmen….

    Alle 3G und 3GS Besitzer kann ja Apple mit dem supertollem 4S ja nochmal ein „gutes Geschäft“ machen – da soll einer sagen das Apple doof ist :-)))

    Was die Löschung einige Artikel angeht….naja Apple gibt den Kunden vor, was sie mit Ihrem Gerät dürfen und nicht, welche Software drauf darf und welche nicht…und in Foren wird halt gern Kritik gelöscht, aber auch das ist normal – die Wahrheit wollen viele oft nicht hören bzw. lesen.

    Die Erwartungshaltung war leider zu hoch angesetzt, umso tiefer ist jetzt die Enttäuschung. Aber ein Bekanntes Sprichwort sagt: Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit. Apple war schon mal sehr weit unten, da scheinbar mit dem Iphone 4, Ipad der Höhepunkt erreicht wurde und das 4S das sicher nicht toppen Konnnte / wird ? , wirds vielleicht in anderer Richtung weiter gehen ?

    Für mich war das eine schwache Kür – die Monate hätte Apple für etwas besseres nutzen können.

    Gruss

  12. Bluetooth ist Firmung ein Bestandteil auf den ich ungerne verzichten würde da ich sehr viele Geräte habe die auf diesem wege miteinander kommunizieren. Und ich das such weiterhin so halten will.