Home » Sonstiges » Samsung: Galaxy S III Spezifikationen bereits aufgetaucht [1,8GHz Dual Core/12 MP Kamera]

Samsung: Galaxy S III Spezifikationen bereits aufgetaucht [1,8GHz Dual Core/12 MP Kamera]

Stets die Konkurrenz im Blick, widmen wir uns kurz einer recht interessanten Sichtung bei Samsung. In einer internen Firmenpräsentation wurde wenige Momente lang die Evolution des Samsung Galaxy S an die Wand projiziert. Noch bevor diese auch wieder verschwunden ist, konnte jedoch ein „Spypic“ aufgenommen werden. Dieses gelang nun, ohne lange Verzögerung, auch ins World Wide Web. An der Spitze der Evolution befindet sich ein Samsung Galaxy S III, welches vermutlich 2012 das Licht der Welt erblicken soll. Mit einem 1,8 Ghz Dual Core Prozessor und 2 GB Ram ausgestattet, soll das neue Samsung Device ordentlich Power unter der Haube haben. Ein 4,6″ Super AMOLED Plus HD Screen und eine 12 MP Kamera in Petto sollen die Geschichte dann noch ordentlich abrunden.

Die Konkurrenz schläft nicht, wie wir alle wissen. Samsung ist, neben HTC, Apples ärgste Konkurrenz. Die Enttäuschungen, dass Apple noch kein iPhone 5 gebracht hat, dürften den einen oder anderen schließlich zum Samsung Galaxy S II Kauf bewogen haben. Wo wir wieder einmal in einer heiß Diskutierten Problematik stecken….

 

Nun aber erst einmal zum Fund.

Der Hinweis „COPYING OR REPRODUCTION IS NOT ALLOWED“ dürfte bei der aktuellen internen Firmenpräsentation bei Samsung wohl, zumindest von einem Teilnehmer, eher missachten worden sein. Vielleicht ist dieser Leak aber auch ein raffinierter Marketing Streich. Das Spypics jedenfalls war schnell im Kasten und sorgt nun für Gesprächsstoff.   Die wahren Umstände allerdings werden wir wohl nie erfahren.

Die Kampfdaten des Galaxy SIII könnten sich aber durchaus sehen lassen. Neben einem vielversprechenden Display, dem Android OS sowie einer ausreichend mit Megapixel versehenen Kamera und ordentlich Dunst unter der Haube, könnte  Samsung den Smartphone-Markt mit dem neuen Device weiterhin ankurbeln und am Leben erhalten.

Samsung Galaxy Evolution

Auch in Sachen Design wird, zumindest laut Leak, dem Galaxy S III ein Update spendiert. Phandroid.com veröffentlichte das Spypic und nimmt zudem auch Stellung zu den einzelnen Features. Unter anderem sollen dem amerikanischen Newsblog auch Informationen zu verbauten NFC und LTE Technologien im S III vorliegen.

Ob Fake oder real. Hat Samsungs neustes Flaggschiff derartige Spezifikationen dürfte es für das iPhone 4S eng werden. Aktuell dürfte sich aber Apple über schleppend anlaufende Verkäufe nicht beklagen. Das „neue“ iPhone wurde bereits am ersten Tag bereits mehr als eine Million mal vorbestellt.

Wir sind gespannt, wie Apple auf Samsungs neustes Schäfchen reagieren wird und fiebern immer noch dem neuen iPhone 5 entgegen.

Samsung: Galaxy S III Spezifikationen bereits aufgetaucht [1,8GHz Dual Core/12 MP Kamera]
3.83 (76.67%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


26 Kommentare

  1. Wie bereits an anderer Stelle gesagt, ist mir Samsubg weg zu immer größeren Didplays unsympathisch. Da aktuelle Galaxy stellt schon das Maximum dar, mMn, um das Ding auch bequem mal in die Hosentasche stecken zu können. Sons kann man sich gleich n tablet holn.
    Die CPU-specs iVm mit 2GB RAM klingen aber grandios. Vor 5 Jahren war das das Leistungsniveau der meisten Nicht-extrem-Gamer Desktops. Und auch das Design gefällt, bin mal gespannt was Apple dem dann wiederum mit seinem iPhone 5 entgegenstellen wird.

  2. Das passt ja zu den Android Nerd der große Bildschirm die gehen sowieso nie raus und 1,8ghz Braucht man noch nicht

  3. Was will man mit ner 12 megapixel Kamera bei so einen kleinen Bildsensor??? Das kann dieser doch gar nicht verarbeiten!!!

    Was mich noch interessieren würde wäre der Akku? Wie lange wird der wohl durchhalten???

  4. Bla bla bla wir sind größer stärker schneller aber die Ideen kopieren wir einfach weil selber fällt uns eh nix ein. Nix gegen Samsung aber die sollen einfach nur Fernseher bauen ;-) da sind sie Top

  5. @Maxpower genau deiner Meinung….

  6. Das mit dem Bildschirm find ich wirklich übertrieben…aber von hinterherlaufen kann nicht die Rede sein…ich selbst habe ein iPhone mein Freund ein s ll als ich mir die Keynote des 4s

  7. Samsung kann jetzt richtig nachlegen
    Nachdem Apple dieses Jahr für fast alle sehr enttäuschend war denke ich viele werden sich ein Samsung kaufen

  8. Mit dem groden Display geb ich euch recht…
    Aber mal ganz ehrlich…ich selbst hab ein iPhone mein Freund ein S ll und als ich letzten dienstag die keynote geschaut habe war ich sehr enttäuscht…
    Ich hab mir nur gedacht…toll…das meiste was sie vorgestellt haben kann das Sll von meinem Freund auch…

  9. Wie Apple ja schon gesagt hat, megapixel sind eigentlich total unerheblich. Nur leider gottes hat diese Botschaft nur die wenigsten Menschen erreicht und alle denken noch je mehr megapixel desto besser. Mit einer spiegelreflex mit 10 Megapixeln macht man 100 mal bessere Fotos als mit ner smartcam mit 20 Megapixeln.

  10. Die Echtheit des Fotos glaubt doch hoffentlich niemand ernsthaft? Unabhängig davon, dass „copiying“ schon mal falsch geschrieben ist, würde doch nie in einer präsentation extra internal stehen und dann noch in 2 Schriftartn größer dieser Kopierhinweis. Das riecht doch förmlich danach, dass es für uns den Anschein erwecken sol, dass es echt sei.
    Schade, dass die Menschen im Netz immer weniger misstrauisch werden, deshalb nehmen da auch die Betrugsstraftaten überproportional zu. Beim Einschalten des Internets schalten manche ihr Gehirn gleichzeitig ab.

  11. Mir kommt es so vor, als wenn bei Android wieder das Spezifikationenrennen ausgebrochen ist. Einen Großteil der Anwender interessiert doch im Grunde nicht wirklich, mit welcher Taktrate der Prozessor arbeitet, ob es ein Dual oder Quad-Prozessor ist und wie viel Arbeitsspeicher drin steckt. Außerdem entwickeln sich die Android-Smartphones teilweise eher in Richtung Mini-Tablets und ich kann mir nicht vorstellen, dass die noch bequem mit einer Hand zu bedienen sind. Bei Apple zählt eher das Gesamtkonzept und das stimmt ja nach wie vor und wird hoffentlich mit Siri noch besser. Generell scheinen ja die Apple-Anwender auch zufriedener mit ihren Geräten zu sein und der Anteil der Wechselwilligen scheint auch am geringsten zu sein. Auf der anderen Seite belebt aber Konkurrenz das Geschäft und das ist ja gut für uns Anwender (C:

  12. Mein Gott, das ist doch offensichtlich ein Fake.

  13. ah gott ihr apple jünger. ich hab ein iphone und war immer fest überzeugt das es kein besseres handy gibt aber naja… iphone 4s=grad mal nachgezogen aber schon nächsten monat übertrumpft aber apple muss bis juni 2012 mit dem iphone 4shocker klarkommen.
    R.I.P iPhone
    samsung killed you

  14. Ein smartphone braucht mind einen 16 Kern proz. 128 gb RAM, 100 Mio Cam und am besten noch 10tb hdd. :-). Den ganzen hochrüst Wahnsinn und die Leute sind auch noch so doof das sie sich von der Industrie einreden lassen es zu brauchen. Find das S2 schon geil obwohl ich ein iPhone habe. Ip4s ist auch eine geile Sache aber die Daten des S3 sind schon fast mit einen Notebook zu vergleichen. Und mir kann keiner sagen das man ein handybook in der Hosentasche braucht. Zu groß. To much. Aber Hauptsache Plastikgehäuse wegen dem Gewicht. Alles ein Widerspruch in sich.

  15. Krasss schon ein riesiger grund mein iphone 4 zu verkaufen und mir das s3 zu holen iphone lässt nach mit dem billigen 4s haben die meiner meinung verkakt

  16. Leute, wartet lieber bis Mitte 2012, dann kommt das Galaxy S IV! Mit dem neuesten Android! Updates sind out… Schnellere Smartphones damit das Schrott OS besser läuft sind in!!!

  17. war das nicht auch das prinzip von microsoft bei der einführung von vista? (c:

  18. :D schon witzig das ding… haben die vor auf dem teil batlefield: bad company 2 zu zocken oder so???
    ist echt arm das eiegntlich immer mehr hardware reingepunpt wird die man garnicht benötigt und die leute sind so dumm und meinen sie brauchens!!!
    was will das ding mit 1,8GHz duel core und 2 GB Ram???? und dann die 12Mp cam… Samsung noch nihct gelernt das es nicht auf die Mp ankommt? :D Das N8 hat au 12Mp wooooooohhoooo und macht echt krass scheiß bilder :D
    najaaaa hinzu kommt der 4,6″ screen aber dazu sag ich nix^^ hab ich schon genug zu gesagt in andern threads

  19. Also das s 2 macht die besten Videos die ich kenne vor allem auch bei Nacht. echt krass. Bilder sind auch gut aber da hat mein n 95 damals bessere gemacht. ob es die Menschheit braucht Is fraglich. ein größeres Display brauch ich auch nicht. das vom s 2 Is perfekt. vor allem da es flach ist passt es besser in die Tasche wie ein Nokia x 6 trotz des Riesen Display. und das Display ist auch kratzfest seit mai

  20. Neues Design , Apple hat doch nichts neues gemacht , das man kopieren könnte .:)

  21. Das einzig gutes ist der Prozessor , Programme werden doch immer aufwendiger , daher ist das doch schon in Ordnung , ein größeres Display braucht keine sau , mein iPhone 4 ist mir jedenfalls zu langsam .

  22. @fabian
    …und genau deswegen baut apple im 4s 8 statt 5 Mpixel jetzt ein…fällt dir da was auf?….

  23. Wäre echt ein Hammer XD
    Das Handy wäre dann so was von turboschnell wusch !!!!

  24. das Ludtige ist, dass alle Android bzw. Samsung Galaxy SII Anhänger über das iPhone 4S rumgelästert haben und es immer noch tun, obwohl zich Benchmark-Tests gerade beweisen wie überlegen das 4S seinen Konkurrenten ist.

    12 MP = unnötig, denn dem Irrglauben, dass Megapixel gleich ein besseres Bild bedeuten unterliegen ja nach wie vor die ganzen „ich kauf mir ne 12-16MP Schnäppchen Digicam vom Blödiamarkt für 99 €“ Kundenhonks

    den Akkuverbrauch von dem SIII will ich gar nicht erst sehen. Das Einzige was sehr gut klingt ist die RAM-Angabe. Das war’s dann aber auch schon. Display ist mir zu gross, zu unhandlich, dafür hab ich nen iPad 2.

    Wieder einmal denkt die Konkurrenz nur dass sie mit übertrumpfen der technischen Specs alles richtig machen. Sie werden nie verstehen was Steve Jobs meinte und damit recht behalten hat. Für Technik-Nerds mag das Samsung ja was sein, aber die holen sich dann in 3 Monaten wieder nen Neues meinetwegen von htc, weil das dann noch nen Pixel oder gigaherzchen mehr hat.

    Apple-Kunden sind da treuer und meist bleibt es nicht beim iPhone, denn es folgen oftmals nen iMac oder MacBook PRO oder Air, nen iPad, vielleicht noch nen Apple-TV zum Anschluss an den Flat-TV etc. Alles harmoniert perfekt (zusammen mit OSX und iOS und man muss sich keine Gedanken machen, denn es funktioniert einfach. DAS ALLES bietet kein anderer Hersteller, denn immer sind dort nur einzelne Hersteller die sich ne Fremdsoftware (OS) draufklatschen und sich nur in den Preisen unterbieten, 1000sende von Geräten raushauen in der Hoffnung, die Masse wird’s schon machen und Marktanteile sichern.

    Apple geht nen anderen (und in meinen Augen den richtigeren) Weg und ist für alle wirtschaftlich profitabler (auch für die Entwickler der Apps) und darum gibt’s die bessere Vielfalt und Qualität an Apps im bestens funktionieren Apple-AppStore.

    Es ging mir jetzt nicht darum: meins ist toll und eures mist. Im Gegenteil, insgesamt können wir Alle nur von dem hart umkämpften Markt profitieren, denn durch diese Dynamik im Markt wird die Entwicklung vorangetrieben und Technologie ist/wird für jeden immer erschwinglicher.

    Und von einem Glaubenskrieg merke ich in meinem Berufs- und Bekanntenumfeld rein gar nichts, denn wir haben andere Themen als uns über Handys und Co zu unterhalten.
    Ich habe also Android, iOS usw. Freunde und wir kommen bestens miteinander aus, liegt vielleicht daran, dass wir erwachsen sind, arbeiten und somit Geld verdienen und weiss Gott andere alltägliche/wichtigere Dinge in unserem Leben haben, als nen z.B. 15jähriger der meint auf dem Schulhof mit seinem neuen Statussymbol (welches er natürlich von Mama oder Papa hat) sein zweifelhaftes Image aufzupolieren. Erlebe das fast täglich auf dem Arbeitsweg (deren absurden Gespräche/ Angebereien/ vorpupertäre Schwanzvergleiche etc.
    In diesem Sinne schöne Grüße an Alle (egal ob Android, Apple, Win 7 usw. Nutzer).

    ps: Technik ist erst dann gut, wenn sie den Alltag erleichtert, einfach zu bedienen und effizient im Job einsetzbar ist. ;-)

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*