Home » Sonstiges » Steve Jobs Hass auf Android

Steve Jobs Hass auf Android

Ein heute veröffentlichter Bericht auf focus.de umschreibt überraschend deutlich, welche Einstellungen der ehemalige Apple-CEO und Gründer gegenüber Android vertrat. Der mit der Biografie des Apple-Gründers beauftrage Journalist Walter Isaacso, soll geschrieben haben, dass Steve Jobs zu Lebzeiten einen regelrechten Hass auf Android-Produkte hatte und alles daran setzen wollte die Plattform auszuschalten.

Walter Isaacso zitiert Steve Jobs demnach wie folgt:

Wenn es sein muss, werde ich meinen letzten Atemzug dafür verwenden, und jeden Penny von Apples 40 Milliarden Dollar bei der Bank, um dieses Unrecht zu korrigieren. Ich werde Android vernichten, weil es ein gestohlenes Produkt ist.

Weiter soll er gesagt haben:

Ich werde einen Atomkrieg dagegen führen.

Steve JobsHarte Worte, die aber wohl dennoch eher symbolisch gemeint waren. Es zeigt jedoch deutlich, dass Steve Jobs eine persönlich bisher unbekannt harte Einstellung gegenüber verschiedenen Google-Produkten, insbesondere Android, hatte.

Seiner Meinung nach soll alles was Google abseits des normalen Suchmaschinen-Betriebes veranstaltet hat „Mist“ gewesen sein. Diese Einstellung Jobs ist wohl auch ein Mitgrund dafür, dass heutzutage diverse Patentrechtsklagen gegen Unternehmen wie Samsung, HTC und Co laufen. Sie alle setzen verstärkt auf die Android-Plattform von Google, die Steve Jobs angeblich als gestohlenes Produkt angesehen haben soll.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


25 Kommentare

  1. Unrecht hat er ja auch nicht. Letztlich kann man auch die Klagewelle wohl als diesen massiven „thermonuke“ verstehen 

  2. Steve Jobs war schon ein harter Knochen im Geschäftsleben. Ansonsten wäre er nicht da, wo er war! Bei so einem Topunternehmen wird mit harten Bandagen gekämpft. Ist doch logisch!!

  3. ist doch klar einer fängt an die anderen ziehen nach und irgendwann kommt halt dann alles vors gericht so wie samsung und Apple unter so großen firmen wird nunmal mit allen mitteln gekämpft

  4. So soll mann nicht denken wenn mann gebildet ist… weil er auch ein hass auf adobe hatte gab es kein flash player??? Also das ist sehr sehr zurückgebliebenes denken…

  5. In wie fern ist das Produkt geklaut ??

  6. Jobs war einer der alten Garde.

  7. @gast

    Das liegt nicht an Apple sondern an adobe. Deshalb gibt es kein echten Flash auf einem jailbrake.

    @rhodin

    Das komplette Konzept…
    Der Type der android erfunden hat, war früher bei Apple und hat an Patenten von iOS mitgearbeitet. Als er Apple Verlies verwendete er diese Patente in android.

    Fazit: voll verständlich. „Geld und Rache treiben mich an und Geld hab ich genug“ xP

  8. Iphone 4 ist blöd werd mir ein galaxy s2 hollen, dann hab ich mehr von

  9. harte ansagen :D aber so war der steve wohl wa… mag au kein google und adroid wobei google suchmaschine ja nch okay ist :D alles andre ist quatsch :P

  10. @ PomMes :
    Dann mach das und erspar uns dein unnötiges gelabber, auf idioten wie dich kann Apple verzichten ;)

    Zum Topic :
    Ist ja auch verständlich was Jobs dort sagte.
    Hallo, es gibt alle 1-2 Wochen neue Handy’s mit Android-Software.. Das kann doch nur im Chaos enden und nichts gutes sein oder? Die Software wird auch bei jeder kleinen Scheiße geupdatet.. Das ist nicht Sinn der Sache! So wie Apple es tut macht es Sinn. lange testen und sich Zeit mit Veröffentlichungen lassen ;)

    Lieber 1 vernünftiges Handy womit man auch umgehen kann und wo man weiß was man hat als 5 Handys mit unübersichtlicher Software die, die Handy-Hardware nichtmal richtig optimiert ;)) So seh ich das..

  11. @Sawiiiii,

    Alle 1-2 Wochen?
    Eher 2. Mal am Tag. nur diese Geräte bekommt man nicht mit, weil das noch größere Fälschungen aus China ect. sind.
    Und es wird nicht mehr für Android 2.1 update. bedeutet: sicherheitslücken werden nicht geschlossen…

    @PomMes,

    warum willst du dir das Handy kaufen. es steht noch nicht mal fest, ob es Android 4.0 bekommt :o.

  12. Immer diese ganzen Apple jünger hier.
    ich hab auch ein ipod touch und ein Eee Pad Transformer und ich finde jedes BS har seine Vorteile ausser Siri hat apple doch auch keine eigenen ideen alles von android oder cydia abgekupfert

  13. @Jan,

    ????
    Von Android abgekupfert? Was den? Die statusleiste sieht total anders aus. Was von der Jailbrak Gemeinde abgekupfert wurde weiß ich auch nicht. bitte klär mich auf…

  14. Apple hat richtig abgeguckt bald kommen auch die widgets wartet ab…. Ich war apple user und endgegensatz zu anderen kenn ich mich mit android aus weil ich jetzt das geile galaxy s2 habe und dewegen kann ich sagen das apple abschaut

  15. Mal ernsthaft nenn mir eine Funktion die nihr abgekupfert ist!
    Und falls du überhaupt eine finde solltest dann ist die schon ziemlich alt hich nicht mal Smartphone oder TabletPC ham die sich nich selber ausgedacht siw tun immer nur so

  16. Ganz klar die Apple Jünger art. Ist doch krank das man so denkt! Ohne konkurrenz könnte der fortschritt nicht weiter gehen! Stellt doch mal ne welt nur mit ios und symbian vor. Da wären wir noch in der zeit wo die videofunktion etwas „magisches“ war so wie beim 3GS!

  17. sorry für den doppelpost aber naja ;D
    So, funktionen die apple bei ios 5 „gestohlen“ hat: Notification Center (Lockinfo),die benachritigungen: Notifier Pro aus Cydia, Die kamera bei den lauter/leiser tasten auslösen: Gibts auch in cydia nur der name fällt mir grad nich ein, iMessage: WhatsAppMessenger, Siri: da gabs ne app die fast das selbe konnte nur die hat apple jz gelöscht, iphone 4s gesichtserkennung: hatte android schon vor langem, OTA updates hatte android auch schon lange. wenns einwände gibt bitte sagn jeder soll ein recht auf eigene meinung habn!!!

  18. Sprch erkennung hat Android auch schon nur nicht in dem Mass. Und das Notification Center isr auch Android nachgemacht der der das vorgestellt hat auf der Keynote hat ja sogar gesagt:“Yeah, a little bit like Android!“ Das Design des iPod haben sie übrigens vom Braun Taschenradio abgekupfert! Aber nur weil die was abgeguckt haben ist es ja nicht schlecht! Apple hat es ja gut umgesetzt aber sie tun immer so als wären sie die ersten, und dannn immer diese Apple Jünger , echt nervig!

  19. @Gast,

    Bist du betrunken? Hast du dir mal die Oberfläche angeschaut? Wie will man da widgets einbauen?

    Zurück zu meiner Frage: was hat Apple angeschaut?

  20. @Pyre
    Lies doch bitte zuerst meinen und Jans beitrag und dann stell deine fragen falls du danach noch welche hast

  21. Übrigens ich habe Widgets auf meinem iPod touch und die sehen super aus auch wenn die von Apple selber kommen würden wahrscheinlich besser aussehen würden!
    und ich fände es auch nicht schlimm wenn Apple Widgets einbauen würde nur Apple soll nicht immer so tu als wäre es deren Idee gewesen und die Apple Jünger tun immer so als ob die anderen immmer alles nachmachen würden!
    Dieser Button um Fotos zu machen während das iPhone noch nichr entsperrt kommr auch aus Cydia!

  22. Füttert doch nicht den Troll…

  23. Ziemlich bescheuerte Einstellung! Irgendeiner ist immer der Erste. Das erste Auto, der erste TV, der erste Walkman usw.! Da klagt aber niemand. Auch Ein Mann wie Steve Jobs sollte wissen, dass Konkurenz das Geschäft belebt. Apple stellt wirklich tolle Produkte her, aber andere auch. Man sollte sich immer daran erinnern, wo Apple vor gut 30 Jahren gewesen ist: Fast weg vom Fenster!!!

  24. teve Jobs war schon ein harter Knochen im Geschäftsleben. Ansonsten wäre er nicht da, wo er war! Bei so einem Topunternehmen wird mit harten Bandagen gekämpft. Ist doch logisch!!

  25. Ja aber auch Apple hat von Android abgeguckt sowie anders herum so ist das nunmal!