Home » Apple » Steve Jobs Film: Der Kampf um die Hauptrolle beginnt! [Clooney/Wyle]

Steve Jobs Film: Der Kampf um die Hauptrolle beginnt! [Clooney/Wyle]

Mark Gordon soll als Produzent von Sony, aktuellen Gerüchte zufolge, die Dreharbeiten für den geplanten Film über das Leben des EX CEOs Steve Jobs übernehmen. Für einen Millionenbetrag habe sich Sony Pictures bereits die Film-Rechte zur Steve Jobs Biografie gesichert. Nun geht es darum, einen geeigneten Darsteller für die Hauptrolle zu finden. Neben George Clooney könnte auch Noah Wyle für die Rolle interessant sein. Schließlich hat Wyle bereits 1999 mit seiner Steve Jobs Nachahmung für Aufsehen und vor allem Schlagzeilen gesorgt.

Steve Jobs nahm nicht nur eine Schlüsselfunktion bei Apple ein sondern sorgte darüber hinaus auch stets für Begeisterung in vielseitigen Lebensbereichen. Im Mittelpunkt des bisher erfolgreichsten CEOs der Welt stand auch immer seine Familie. Obwohl Steve Jobs selbst keine rosige Kindheit hatte, meisterte er sein Leben mit Bravur und machte Apple zu einer Weltgröße. Kurz vor dem Aus des in Cupertino ansässigen Unternehmens gelang es Jobs den Markt mobiler „Discmans“ mit dem iPod zu revolutionieren und Apple somit aus den roten Zahlen zu katapultieren.

Nachdem Jobs ein zweites Mal von seinem Krebsleiden heimgeholt wurde, musste er nun den Kampf mit seinem Leben bezahlen. Walter Isaacson durfte ganz nah am Leben des Apple Mitgründers teil nehmen und die Kerndaten von Steve Jobs in einer recht beeindruckenden Biografie nieder schreiben. Das Werk erreichte bereits nach einer Woche Rekordverkäufe. Dieser Erfolg spricht Bände und zeigt das rege Interesse am Leben von Steve Jobs. Diesen Hype möchte nun auch Sony für sich nutzen und mit dem verfilmten Leben des Steve Jobs ein Andenken für die treuen Fans schaffen und zudem auch den Grundstein Anreiz für künftige Genies legen.

Informationen des Nowmagazine zufolge sollen jedenfalls Clooney als auch Wyle an der Rolle des Steve Jobs interessiert sein. Wer den Zuschlag bekommt, bleibt jedoch noch abzuwarten. Noah Wyle jedenfalls dürfte bereits mit seinem Macworld Imitat von 1999 schon leicht die Nase vorn haben.

Wir sind gespannt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


9 Kommentare

  1. Ist das die Auswahl? Clooney oder Wyle? Da muss sich doch wohl was Passenderes finden lassen!

  2. Schlagt mal n paar vor ^^

  3. Also ich finde James Cromwell würde gut passen , er sieht in sogar ähnlich ! Clooney passt ja garnicht dazuuuu !!!!

  4. oh gott oh gott… ich hätte jetzt zwar keinen als vorschlag aber die 2 passen da mal garnicht dazu finde ich…

  5. Also James Cromwell passt auch nicht so ganz. Der ist immerhin schon 70 Jahre jung. Das wäre im Vergleich zu Jobs schon ein wenig alt ;-) Ähnlichkeit geht wohl aber ich meine Wyle hat eher ähnlichkeit mit dem „jungen“ Jobs

  6. Schaut euch mal „Pirates of Silicon Valley“ an! Da hat Noah schon mal Jobs gespielt und er war genial!
    Also keine Frage: Noah!

  7. Wird eher eine Verteilung werden da muss ein junger und ein mittelalter Darsteller ausgewählt werden. Und wenn ein Star dabei ist der als Zugpferd dient ok so. Egal ob da Namen kommen die dem original Steve ähnlich sehen oder nicht Hauptsache der Film wird gut .

  8. Also ich find Wyle wäre keine schlechte Wahl, aber bitte Finger weg von Clooney – unpassender geht’s nicht!

  9. Also James Cromwell passt auch nicht so ganz. Der ist immerhin schon 70 Jahre jung. Das wäre im Vergleich zu Jobs schon ein wenig alt ;-) Ähnlichkeit geht wohl aber ich meine Wyle hat eher ähnlichkeit mit dem “jungen” Jobs