Home » Tipps & Tricks » Einfaches und dennoch geniales Multitasking Feature im Konzeptstadium [Video]

Einfaches und dennoch geniales Multitasking Feature im Konzeptstadium [Video]

Die Entwicklerschmieden aktueller Apple OS Systeme verfolgen teilweise unterschiedliche Intentionen. Die einen sind auf Jailbreak Sachen spezialisiert, die anderen arbeiten fleißig an tollen Apps und die dritte Gruppe ist stets darum bedacht das iOS noch einfacher zu gestalten und präsentiert entsprechend die Visionen in diversen Konzeptvideos. Max Rudberg zählt sich selbst als UI Designer zur letzten Gruppe und macht zur Zeit mit seinem gerade einmal acht Sekunden langen Videoclip auf sich aufmerksam. Seines Erachtens nach, wird der Homebutton beim iPhone schon recht stark in Beschlag genommen. Allein die Betätigung des Multitasking Features geht sehr zu Lasten des kleinen Knöpfchens. Mit einer einfachen Wischgeste soll dieser jedoch enorm entlastet werden.

Die Vision von Max Rudberg ist so einfach und dennoch recht genial. Mit einem Wisch nach oben, soll die Multitasking Funktion beim iPhone hervorgerufen werden. Der Designer orientiert sich bei dem Feature ein wenig an RIM’s PlayBook Tablet, dieses nutzt ebenfalls diese einfache Wischgeste.

Wie das Ganze in Aktion aussehen soll, zeigt uns folgender Video Clip:

Während das iPhone Display doch recht klein im Hinblick auf das „Multitasking Wischgesten Feature“ sein dürfte, könnte das iPad jedoch wenigstens unterstützt werden. Was meint ihr zu diesem simplen und dennoch durchdachten Feature? Lasst es uns wissen!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


11 Kommentare

  1. Sieht soweit gar nicht so schlecht aus, jedoch wird diese Geste bei spielen etwas schwierig sein meines Erachtens. Z.b. Bei Auto Renn spielen, wird dann nun beim berühren des Displays die Bremse des Fahrzeuges betätigt oder will das idevice dann Multitasking öffnen ?

  2. Hi,also ich denke, dass man diesem Problem mit einer einfachen „lock-Möglichkeit“ entgegenwirken könnte. Ähnlich der Rotationssperre… Oder was meinst du?

  3. Also meint ihr das diese Geste dann unter Umständen in dem Spiel deaktiviert wird ja ? Gut das wäre natürlich auch eine Möglichkeit ;) sonst wäre es sicher störend ;)

  4. Oh wie toll!
    So hab ich’s schon seit meinem 3GS konfiguriert über Sbsettings bzw. Activator.
    Vom unteren Displayrand nach oben wischen öffnet Multitaskbar.
    Von rechter Displayseite unten nach oben beendet aktuelle App und linke Seite nach oben wischen minimiert aktuelle App sowie ein wischen von der Statusbar nach unten auf dem Homescreen den Sleep Button simuliert.
    Zaubertweak

  5. Multicleaner aus Cydia kann fast alles!

  6. Beim iPad sinds glaub ich 4 finger nach oben, die genau das gleiche tun.

  7. Jau 4 Finger beim iPad. Finde ich auch besser, weil diese geste mit 4 Fingern nicht bei vielen Apps benötigt werden und es daher nicht ausversehen passieren kann

  8. Hach das wär beim iphone echt was feines

  9. Ja, beim iPad ist’s einmal mit drei Fingern bach oben „Wischen“ für das „Multitasking“, und wenn man in der App vier Finger zusammenzieht, gelangt man zurück auf den Homescreen!
    Aber ich sehe da eigentlich keine Probleme, da wie bereits erwähnt, es in den allerwenigsten Apps nötig ist, solche Viel-Finger-Gesten auszuführen.
    Also sollten da meines Erachtens nach keine Schwierigkeiten auftreten! Ansonsten ne nette Idee fürs iPhone! :)

  10. hmmm finde das eigentlich auch niocht schlecht trotz jailbreak gedöööns aber wenn dann mpüsste sowas echt nur im homescreen funktionieren dürfen und net bei spielen wobei dann die funktion wieder dahin wär zum teil…

  11. Ich habe multigesten auf iphone