Home » Cydia » iOS 5.0.1 untethered Jailbreak im Überblick [Redsn0w, Corona, Pwnage]

iOS 5.0.1 untethered Jailbreak im Überblick [Redsn0w, Corona, Pwnage]

Dass Podgs untethered Jailbreak-Fund wirklich noch dieses Jahr das Licht der Welt erblickt, hätte wir beinahe nicht mehr gedacht. Das Warten hat jedoch nun ein Ende. Während der eifrige Tüftler weiterhin nach Lösungen für das iPhone 4S und das iPad 2 sucht, übernimmt das DevTeam den Part der Publisher. Pod2Gs Tool allein ist für die allgemeine Masse keine finale Lösung, erst der Verbau in Redsnow und Co macht es zu einem universell einsatzfähigen Jailbreak. Aktuell gibt es drei Varianten das iPhone und Co mit einem untethered Jailbreak zu modifizieren. Neben der neuen Redsn0w 0.9.10b2  stellt das DevTeam ein neues Pwnage Tool sowie den Tweak namens Corona zur Verfügung. Was es mit den einzelnen Tools und Tweaks auf sich hat, erfahrt ihr im folgenden Abschnitt.

Vorweg!

Das DevTeam hat gestern die neuen untethered Jailbreak Tools noch einmal überarbeitet und so manchen Bugfix getätigt. Das Redsn0w Tool sowie der Corona Tweak sind nun in der aktuellsten Version erhältlich. User, die bereits den untethered Jailbreak durchgeführt haben, allerdings das neue Redsn0w oder  Corona installieren wollen, müssen die Vorgänge noch einmal wiederholen. Bedenkt bitte, dass dabei eure bereits installierten Tweaks unter Umständen wieder gelöscht werden. Pwnage Nutzer bleiben von dem Bug weiterhin verschont, da beim Erstellen einer Custom Firmware der Fehler nicht auftritt.

Die neuen Pakete gibt es im Cydia Store [Corona] sowie auf dem Blog des Chronic DevTeams.

 

Redsn0w

Gestern haben wir uns mit der untethered Jailbreak Anleitung dank des neuen Redsn0w 0.9.10b1 (0.9.10b2 ist nun draußen!) beschäftigt. Diese ist für Jailbreaker gedacht, die bisher lediglich mit Apples normalen iOS 5.0.1 unterwegs waren, dieses nun aber modifizieren wollen.

Aktueller Videoclip zum Jailbreak via Redsn0w Tool

User, die weiterhin auf einen Unlock warten, sollten mit der Hilfe des aktuellen Redsn0w Tools ihr altes Baseband sichern. Dazu wählt ihr die „Custom IPSW“ Option im neuen Tool.

Corona

Habt ihr bereits einen tethered Jailbreak unter iOS 5.0.1 auf eurem iDevice installiert, müsst ihr lediglich den neuen „Corona 5.0.1 untether“ Tweak aus dem Cydia Store laden und installieren.

1. Cydia starten
2. Corona via Suchfunktion ausfindig machen
3. Corona installieren

 

Pwnage

Das Pwnage Tool ermöglicht ebenfalls den untethered Jailbreak unter dem aktuellen iOS 5.0.1. Es erstellt eine sogenannte Custom-Firmware, die euer Baseband weiterhin schützt. Das hat den Vorteil, dass User mit einem Unlock versehenen iPhone diesen nicht verlieren.

Übersicht zu den entsperrbaren Basebands

04.26.08 –> 3.0–> iPhone 3G /iPhone 3GS (ultrasn0w)
05.11.07–> 3.1.–> 3.1.2 iPhone 3G /iPhone 3GS (ultrasn0w)
05.12.01 –> 3.1.3–> iPhone 3G /iPhone 3GS (ultrasn0w)
05.13.04 –> 4.0 – 4.0.2 –> iPhone 3G /iPhone 3GS (ultrasn0w)
05.14.02 –> 4.1–> iPhone 3G /iPhone 3GS (Installation des iPad- Baseband 06.15.00)
05.15.04 –> 4.2.1–> iPhone 3G /iPhone 3GS (Installation des iPad- Baseband 06.15.00)
01.59.00 –> 4.0 – 4.0.2 –> iPhone 4 (ultrasn0w)

Video zum aktuellen Pwnage untethered Jailbreak und Unlock

 

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem neuen untethered Jailbreak. Denkt bitte daran, dass der Run auf die Cydia Server bereits so manchen in die Knie gewzungen hat. Tweaks verschwinden und tauchen wieder auf. In den nächsten Tagen wird sich das wohl wieder legen.

 

Euer Apfelnews Team.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


4 Kommentare

  1. ich habe alles nach mehreren überstandenen problemen hinter mir!
    wieder ganz tolle arbeit seiten pod2g und dem dev team. danke dafür!
    ich glaube die breite masse die zu weihnachten ein iphone bekommen hat und nun ins jb-geschäft einsteigen will ist für den ausfall der server verantwortlich.
    ich bin mit dem thema jb seit der 3g generation vertraut doch was gestern los war gab es noch nie.
    im prinzip war der ganze cydia store nicht zu gebrauchen. posix-fehler, tweaks waren einfach nich aufzufinden ( z.b. sbsettings), appsync ließ sich nicht installieren etc. etc.

    egal, jetzt funzt es wie gewohnt und ich bin glücklich!

    danke auch an apfelnews.de für die stetig guten und schnellen infos!

    peace und nen guten rutsch!
    p.s. ich finde die shift taste auf meinem iphone nicht :P

  2. …dem kann ich mich nur anschliessen…!
    sowie auch einen Dank von mir an das apfelnews team

    Allen einen guten Jahreswechsel :-)

  3. Achtung redsnow Beta 3 ist bereits draussen

  4. Endlich ist der neue Jailbreak da! Die Version fürs iPhone 4s wird wohl später kommen.. Hoffentlich kommt sie noch vor dem Neujahr.