Home » Apple » Apple und Google interessieren sich für die Übertragungsrechte für Premier League

Apple und Google interessieren sich für die Übertragungsrechte für Premier League

Vielleicht bietet uns Apple bald die Möglichkeit, Fußball Live-Übertragungen über das iPad oder die Set-Top-Box Apple TV zu sehen. Zumindest ist der Konzern aus Cupertino derzeit an den Übertragungsrechten der englischen Fußball-Liga Premier League interessiert. Alles wäre so einfach (und vielleicht auch langweilig), wenn das Leben konkurrenzlos wäre, denn Google soll auch deutlich Interesse an den Rechten bekundet haben.

Wie die britische Tageszeitung Daily Mail berichtet, sind beide IT-Giganten stark an den Übertragungsrechten für die kommende Saison interessiert. Woher die Informationen stammen ist allerdings noch ungewiss. Weiterhin ist unklar, ob es sich bei den Übertragungsrechten um Streaming-Rechte für's Internet handeln soll oder ob es ganz und gar Exklusiv-Rechte sein werden. Hinter Apple und Google stehen immerhin schon Sky, ESPN und Al Jazeera schlange.

Aus logistischer Sichtweise wäre man bei Apple auf der sicheren Seite. Zumindest besitzt der IT-Riese den iTunes Store und somit die nötige Infrastruktur. Fußball-Übertragunsrechte würden sich definitiv positiv auf das Apple TV und auch auf das iPad in England und dem Rest Europas für viele Kunden auswirken. Im „Ami-Land“ ist bereits die Möglichkeit geboten, über die Set-Top-Box Eishockey-, Baseball und Basketball-Übertragungen anzuschauen. Eine Marktlücke für diverse Sportarten – v.a. Fußball – besteht in Deutschland auf jeden Fall.

Hinsichtlich der Gerüchte um den zukünftig erscheinenden Apple -Fernseher könnte Apple die Fußball-Übertragung als Werbung gekonnt für sich nutzen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


6 Kommentare

  1. Eine englische Liga ist jetzt für deutsche nicht ganz so wichtig. Aber wenn auch andere Liegen dazu kommen..,
    Auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung…

    Noch Ein kleiner Tipp: http://www.rewe.de/besser-einkaufen/aktionen/itunes_appstore.html

    Geht aber nurnoch bis zum 7ten.

  2. Spanische Liga wär mir lieber

  3. Bundesliga oder nix. Die englische Liga interessiert mich nicht!

  4. Bei einem Angebot für Bundesliga-Übertragungen wäre ich sofort dabei.
    Ich denke mal wenn erst der Premier-League Markt fix ist werden sicher noch weitere Ligen folgen. Nicht ist wahrscheinlich leichter zu vermarkten als Fußball.

  5. das stimmt wohl wenn man mal schaut wieviel idiotenzick euro ausgeben um von weitem zu sehen wie 20 mann einem ball hinterher rennen läuft sowas sicher au :D

  6. Ich finde dass gut :)
    Aber anders ein gesehen wird es bestimmt nur IPTV sein weil die anderen rechte zu teuer sind, oder denke ich da falsch ? Wenn Sky ohne die rechte da Stände :D was wäre dann los :D die Vorstellung ist witzig :D