Home » Sonstiges » Ask Ziggy: Eine kostenlose Siri Alternative für Windows Phones und Co ?

Ask Ziggy: Eine kostenlose Siri Alternative für Windows Phones und Co ?

Während die Jailbreak Entwickler fleißig dabei sind, die Siri-Portierung weiterhin stabil auf dem iPhone 4 und Co zum Laufen zu bringen, ist auch Apples Konkurrenz gewillt etwas vom Siri-Hype mit abzuschöpfen. Obwohl Microsoft ja offiziell verkündete, dass die Sprachsteuerung bei Weitem keine Neuerung sei, schaffte Apple es trotzdem dieses Feature Anwenderfreundlich im neuen iPhone 4S mit Erfolg zu vermarkten. Wie sagte Steve Jobs immer so schön:“Es kommt darauf an, sich mit dem Besten vertraut zu machen, was Menschen geschaffen haben, und es in die eigenen Arbeit mit einzubeziehen.“ Getreu diesem Motto startet Apple weiterhin auf der Überholspur durch.

Neben Microsoft (TellMe) arbeitet jüngsten Gerüchten zufolge auch Google an einer speziellen Sprachsteuerung. Siri scheint also wieder einmal einen neuen und vor allem auch zukunftsträchtigen Trend freigesetzt zu haben. Obwohl die Sprachassistentin vor Kurzem erst ein wenig mit der geballten Zahl an Anfragen zu kämpfen hatte, sind die User durchaus zufrieden mit ihren Diensten. Apple versucht die Serverkapazitäten auszuweiten und investiert bereits in neu Serverfarmen.

Nutzer herkömmlicher Smartphones sehnen sich ebenfalls nach einer stimmigen Spracherkennung. Kein Wunder also das eifrige Entwickler im Bereich frei zugänglicher Applikationen versuchen entsprechende Lösungen anzubieten.

Der Entwickler Shai Leib stellt zur Zeit eine kostenlose Siri Alternative zum freien Download, bevorzug für Windows Phones, bereit. Ask Ziggy nennt sich die kleine aber dennoch recht an Siri herankommende Applikation. Schließlich bedient sich Leib ebenfalls an der Nuance Technologie.

Wie Ask Ziggy arbeitet, zeigen uns folgende Videoclips:

Ziggy like Siri

Auf dem ersten Blick scheint Ziggy die aufgetragenen Aufgaben und Befehle solide zu erfüllen. Wir sind gespannt was demnächst noch für Siri Geschwisterchen den Markt erobern werden. Der nur kurzweilig aufgeleuchtete Stern „Siri for Android“ scheint jedenfalls wieder erloschen zu sein.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Ziggy – Siri… klingt doch ähnlich, oder?

    VERWECHSLUNGSGEFAHR!!!!!!!

    Na, da wird sich die Rechtsabteilung in Cupertino aber über neue Aufgaben freuen!

  2. Erst wird von der Konkurrenz von Apple gestänkert das Siri doch nichts neues sei. Und nun will man es auf billige Art und weise kopieren. Wie Neidzerfressen müssen die sein?

  3. das wieder sowas von typisch :D wie zafira schon sagte erst wieder alle am motzen und dann merken se „och scheisse das läuft total gut wir müssen nun auch!“