Home » OS X » Apple veröffentlich neuen Lion-Build für Entwickler

Apple veröffentlich neuen Lion-Build für Entwickler

Apple veröffentlichte am Mittwochabend die nun schon sechste Beta von Mac OSX 10.7.3. In dieser Version sollen die Entwickler erneut ihr Augenmerk auf die Bereiche iCloud Document Storage, Adressbuch, iCal, Mail, Spotlight und Safari legen. Der jetzige Build 11D46 soll laut Angaben keine bekannten Fehler mehr enthalten. Da die Beta-Versionen nun in immer kürzeren Abständen erscheinen, liegt die Vermutung einer baldigen Veröffentlichung der Golden-Master nah. Das Delta Update ist knapp ein 1 GByte groß und nur angemeldete Entwickler haben derzeit Zugriff darauf.

Ob im Zuge der 10.7.3 Veröffentlichungen auch die iWork-Apps Updates erhalten, ist noch unklar. Hier steht bekanntermaßen noch eine vernünftige Lösung zur Synchronisation mit iCloud aus. Was bei iPhone und iPad schon möglich ist, nämlich ein Dokument auf Device a zu beareiten und auf Device b zu vervollständigen, blieb dem Mac bisher verwehrt.

Parallel zum Desktop gab Apple auch eine Aktualisierung der Server Variante von Lion für Entwickler frei, die die gleiche Buildnummer 11D46 trägt.

Da die neue Lion-Version nun schon seit November getestet wird, ist von einer finalen Veröffentlichung in naher Zukunft auszugehen. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy