Home » iOS » Apple testet bereits iOS 6 auf iPads

Apple testet bereits iOS 6 auf iPads

Mit Spannung erwarten Apple-Fans in aller Welt die Keynote am nächsten Mittwoch. Egal, ob es nun das iPad 3 oder das iPad HD (oder vielleicht doch das 2s?) sein wird, das Apple nächste Woche vorstellt, die Nachfrage wird groß sein. Es wird erwartet, dass Apple gleichzeitig auch iOS 5.1 vorstellt. Während sich also die Öffentlichkeit auf ein neues iPAd und das iOS-Update konzentriert, testet Apple im Geheimen scheinbar schon iOS 6.0. Zumindest wenn man den Kollegen von Ars Technica (engl.) Glauben schenkt, die entsprechende Hinweise in ihren Serverlogs entdeckten.

Die IP-Adresse lokalisiert die Besucher, die auf den Servern von Ars Technica mit der iOS-Versionsnummer 6.0 erwischt wurden, in Cupertino. Ars Technica wagt sich sogar so weit vor die Möglichkeit anzusprechen, dass das neue iPad nicht mit iOS 5.1 ausgeliefert wird, sondern eben mit dem 6. Hauptupdate des Betriebssystems, sagt aber gleichzeitig, dass dies nicht wahrscheinlich ist.

Außerdem scheint es den Kollegen möglich zu sein, aus ihren Logs die Auflösung der besuchenden Geräte auszulesen. So berichten sie von 365 Besuchen mit einem Gerät mit einer Auflösung von 2048×1536 Pixeln im vergangenen Monat. Dies ist die Auflösung, die das erwartende Retina-Display im iPad 3 hätte. Es gibt kaum andere Geräte, die solche eine Auflösung verwenden. Damit verdichten sich die Hinweise auf die Verwendung des Retina-Displays im kommenden iPad-Modell inzzwischen fast zur Gewissheit.

Möglicherweise bekommen wir am Mittwoch bereits eine kurze Vorschau auf iOS 6. Die Veröffentlichung des nächsten iPhones später in diessem Jahr wäre eine passende Gelegenheit, um die neue Version des Betriebssystems vorzustellen. Wir denken genauso wie Ars Technica, dass Apple am 7. März iOS 5.1 vorstellen wird. Aber die Hinweise, die in den Serverlogs auftauchen sprechen zumindest dafür, dass das nächste „volle“ Update nicht mehr lange auf sich warten lassen wird.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


8 Kommentare

  1. Apple wird iOS 6 nicht mit dem iPad veröffentlichen. Schön wäre allerdings wenn sie schon einen Ausblick auf iOS 6 geben. Allerdings wäre das zusammen mit dem iPad und Apple TV sehr viel Inhalt. Aber damit würden sie wieder zum alten Zyklus zurückkehren und das neue iOS im Sommer veröffentlichen und damit vielleicht auch ein neues iPhone.

  2. Qualityportaleu

    2012 wird wohl wirklich spannend.
    qp

  3. Naja, in 4 Tagen wissen wa alle mehr Bescheid was Namen und OS angeht :-) ich denke es wird den Namen 2s tragen um die Zahl nicht so extrem nach oben zu treiben.

  4. Also ich denke schon, dass es iPad 3 heißen wird, da der Wechsel zur höheren Auflösung eine große Änderung ist.
    Erinnert euch an iPhone 3Gs und iPhone 4. Ein großer Wechsel von Arbeitsspeicher und Schnelligkeit war doch nicht, oder?
    …. wikipediad …
    Laut Wikipedia noch immer 256MB RAM? Ich dachte 4 hätte 512MB RAM. Sonst nur leicht schnelleren Prozessor. Die große Änderung war aber die Auflösung, was den Sprung in der Versionsnummer laut Apple rechtfertigt. => Wenn die Auflösung also sicherlich ändert, dann springt auch die Versionsnummer.

  5. Und wen interessiert die Versionsnummer wenn das iPad sonst top ist? Vom iPhone 3Gs auf Iphone 4 wurde auch das Design komplett verändert!
    Hätten sie damals genau das gleiche iPhone 4s, iPhone 5 genannt, hätten über 50% der Leute nicht rum geheult. Ich fand es auch schade das es kein neues Design gab. Aber ob es jetzt Ipad 2/hd/3/ heißt, euer Penis wird dadurch auch nicht länger!

  6. http://www.anysim.net wie bekomme ich da die inummer von meinem iPhone raus ?

  7. Einstellung –> Info
    Original iPhone –> Hinten drauf

    Itunes –> Info –> Telefonnummer *klick*