Home » Tipps & Tricks » iOS vs Windows 8: Tabletbetriebssysteme im Video Test

iOS vs Windows 8: Tabletbetriebssysteme im Video Test

Spekulationen zufolge möchte Microsoft dieses Jahr im Herbst die final Windows 8 Tablet-Version auf den Markt bringen. Noch in der Beta Phase steckend aber dennoch anschaulich, machen die ersten Previews Lust auf mehr. Im unten eingebetteten Videoclip wird die Windows 8 Beta mit dem iOS Verglichen. Josh von TheVerge nimmt beide Tablet Betriebssysteme einmal näher unter die Lupe. Dabei scheint Apples iOS 5 noch leicht  in Sachen Performance und Intuition die Nase vorn zu haben. Als großes Verge Fazit, ist das neue Windows 8 jedoch durchaus eine ernst zunehmende Konkurrenz auch für Apple. Bis Herbst ist noch ein wenig Zeit um Bugs auszumerzen. Apple macht jedoch ebenfalls fleißig die Hausaufgaben und schraub ach neusten Sichtungen bereits schon am iOS 6.

Windows 8 vs iOS 5 Videovergleich

Windows 8 sorgt mit einer gelungenen Gestensteuerung und einer angenehmen Geschwindigkeit für gute Stimmung in der Tablet-Fangemeinde. Auch im Bereich des Featurespektrums kann sich Windows 8 blicken lassen. Microsofts neue Windows Version dürfte dabei erstmals speziell auch für Tablets ausgelegt sein. Bisher gab es lediglich bedingte Tablet Oberflächen Anpassungen. Wir sind gespannt, was Microsoft im Herbst 2012 aus dem Hut zaubern wird. Zu berücksichtigen ist jedoch auch, dass ein stabiles OS allein nicht viele Preise gewinnen kann. Die perfekte Symbiose zwischen der Hard- und Software ist immer noch das A und O. In diesem Sinne freuen wir uns alle auf den kommenden Mittwoch.

iOS vs Windows 8: Tabletbetriebssysteme im Video Test
3 (60%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


11 Kommentare

  1. Das Windows Tablet macht einen sehr guten Eindruck und sieht für mich übersichtlicher aus als Android Tablets. Jedoch fehlt mir die intuitive Bedienung, dass es selbsterklärend ist wo ich was mache. Wirkt eher so, als ob man sich intensiver damit beschäftigen muss um alle Funktionen zu beherrschen. Dies nimmt aber beim iPad auch zu. Ich vermute, dass viele User nicht regelmäßig Apple Blogs lesen Sachen wie Mulitouchgesten, das Notification Center oder die Multitaskingbar nicht kennen.

  2. also ich finde das windows OS ja auch besser als diesen Android dreck aber ich kann mich mit der oberfläche einfach nicht anfreunden.
    Es sieht einfach scheiße aus. Diese kästchen bääääh…

  3. verstehe nicht, was an android unübersichtlich sein soll. das sind so einfache konzepte, die hat meine 2 jährige tochter bereits kapiert.
    vielleicht degeneriert ja auch einfach nur der eigene verstand, wenn man nur iDevices um sich hat? ;)

  4. Das geht einfach nicht. Da können Apple-Fans noch so sehr betteln: Man kann iOS und Win8 nicht vergleichen. Wenn Apple fertig ist mit Mac OS verhunzen und die Symbiose aus iOs und Mac OS, die kann man dann mit Win8 vergleichen.

    Nochmal: Win8 ist nicht einfach ein neues Windows, Win8 ist eine Revolution. Ein kompletter Neuanfang der neben Win7 existieren wird.
    Mit Win8 will MS das zeigen was Apple so nebenbei einführt: Ein universelles System für Tablet, Desktop, Laptop. So universell das Apps die für das Tablet geschrieben sind auch auf dem Desktop laufen.

    Man kann iOS und Windows Phone vergleichen, Mac OS und Win8 meinetwegen. Aber iOS und Win8 zu vergleichen zeigt nur das keiner verstanden hat was Win8 überhaupt ist.

  5. Vielleicht derationalisiert ja auch einfach nur der eigene Verstand, wenn man nur Androids um sich hat? ;)

    *facepalm*

  6. Also Hans. Erstmal muss ich sagan, dass das ein dämmlicher Name ist. Als zweites kann ich sagen, dass Android das dümmste OS auf dem Markt ist. Es ist von iOS abgekupfert und mit der Zeit wurde es nur schlimmer und unübersichtlicher, ganz zu schweigen von den unterschiedlichen Midifikationen, die die Firmen alle an Android vornehmen.
    Windows Phone und Bada sind um einiges besser und iOS rules. Bei Windows 8 sind jetzt aber so viele versteckte Funktionen, dass es langsam schwer werden wird die Funktionen praktisch einzusetzen.

  7. @DAMerrick HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA klar und MICROSOFT wird es schaffen eine Fummelige Windows OS mit einem Fingerdicken Mauszeiger?

    Gott ihr Kinder seit echt lustig, Made my Day!

    Windows Arbeitet nur an einem Mainstream „Acer Transformer“ OS, Kacheln im Tablett Betrieb und Maus/Tastatur für Desktop-Dock-Betrieb.

    Hat bei Windows Phone schon nicht geklappt, und iOS UND Android beweißen das es keine eigene Dateiverwaltung im klassischen Design benötigt.

    Klar wer Jahrelang unter C:/eigene Dateien/Musik/“Album“ oder C:/Musik, seine Dateien „ordnet“ ist scheinbar so abgehärtet das er sowas als Must-Have oder gar Feature auf einem Tablett anbetet aber… wie sagt man „thats sooo oldschool“…

  8. Android ist Dreck. Windows 8 wirklich n Knaller zu werden.

  9. Freue mich schon es mal Testen zu dürfen :)

  10. Ist das ein chaotisches Rumgeklicke, da wird man ja ganz irre. indows 8, noch nie so etwas unübersichtliches und hässliches gesehen…

  11. Es kann ja nicht jeder so einen südländischen namen wie du tragen, marc. fragmentation als argument gegen android ist echt überholt. frag mal in der ios entwicklergemeinde (und zwar diejenigen, die wirklich gute apps bauen!)
    ich kenne beide konzepte (aus entwicklersicht) und finde android wesentlich logischer (zumal ich auch echt aversionen gegen objective c habe).
    und wenn du mal genauer hinschaust (bitte vorher die fanboy brille abnehmen und einen blick auf die ersten releases beider systeme werfen) wirst du merken, dass android kaum kopiert hat.
    und außerdem, seit wann ist kopieren immer nur schlecht? guck dir osx an.. das ist mit den jahren immer besser geworden und hat sich tierisch viele dinge von solaris, windows etc abgeguckt..
    leider springen die meisten fanboys auf diesen „ey das sieht kopiert aus, weil es auch in einer liste angeordnet ist“ quatsch auf. gewöhnt euch mal ne differenziertere sicht auf die dinge an.

    und @Stefan: wer in jeden satz mindestens einen rechtschreibfehler(inkl. voll vergeigter grammatik) einbaut und dann noch mit so kleingeistigen kommentaren auf einen offensichtlich spaßig gemeinten kommentar antwortet, verdient keine antwort meinerseits.