Home » Apple » Apple vs Samsung: Ist eine außergerichtliche Patentstreit-Einigung bald in Sicht?

Apple vs Samsung: Ist eine außergerichtliche Patentstreit-Einigung bald in Sicht?

Nachdem Apple und Samsung in der letzten Zeit  vor den Gerichten weltweit bis aufs Messer stritten, scheint sich nun eine kleine Wende anzudeuten. Zumindest stimmten die beiden Technik Giganten nun einem Schlichtungsverfahren auf anraten der Vorsitzenden Richterin Lucy Koh zu. Seit dem Tim Cook das Apple Zepter in der Hand hält, scheint so manch neue Richtung eingeschlagen zu werden. Apple reagiert nicht nur blitzschnell auf Kritik, wie jüngst auch die Greenpeace-Problematik zeigt, sondern gibt sich darüber hinaus wohl auch Kompromissbereiter.

Steve Jobs jedenfalls hätte wohl derartigen außergerichtlichen Schlichtungsverhandlungen nicht zu gestimmt, da sind sich die Experten sicher. Zu groß war das Konkurrenzdenken und die Angst Marktanteile an Samsung und Co zu verlieren. Wir erinnern uns allein an die Kampfansage gegen Android. Hier war Jobs, Angaben der Biografie zufolge, sogar bereit einen sogenannten thermonuclear war  gegen das Konkurrenz OS zu führen.

In den nächsten 90 Tagen haben die gesetzlichen Vertreter von Apple und Samsung jedenfalls Zeit sich außergerichtlich im Hinblick auf so manche Patentstreitigkeit zu einigen. Das kann unter anderem durch diverse Abkommen, Verzichtserklärungen und der Erhebung von Lizenzgebühren passieren. Ob die beiden Unternehmen diese Gespräche jedoch auch wirklich wahr nehmen, bleibt noch dahin gestellt. Die Option räumten sie sich zumindest ein.

Der Kampf zwischen Apple und Samsung zieht sich dabei wie ein Gummiband durch nahezu alle Patentfelder und Designrechte. Das führte unter anderem soweit, dass Samsung in Deutschland sogar ein modifiziertes Galaxy Tab auf den Markt bringen musste, da das 10.1 Modell zu sehr an das Design des iPads angelehnt gewesen sei. Daneben sorgen auch immer wieder andere Android betriebenen Smartphones für Sprengstoff und genügend Arbeit in Apples Rechtsabteilung.

Weitere Informationen zu dem recht brisanten Thema findet ihr auf fosspatents. Wir sind gespannt ob in den nächsten drei Monaten überhaupt was passiert.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. Eine Einigung zwischen Apple und
    Samsung wird wenn überhaupt auch nicht lange anhalten . Eine Einigung zwischen Apple und Google also Android wird niemals passieren .

  2. Einige Produkte weisen wirklich eine große Ähnlichkeit zu Apple Produkten auf. Daher sollte Samsung Lizenzgebühren dafür zahlen, ist meine Meinung. Apple war nun mal so schlau und hat sich vieles gut patentieren lassen.