Home » Tipps & Tricks » Telekom Beste Netz Aktion: iPhone 4S, iPad 2 und mehr Geräte zum halben Preis!

Telekom Beste Netz Aktion: iPhone 4S, iPad 2 und mehr Geräte zum halben Preis!

Bis Samstag den 12. Mai kann man bei der Telekom als Neukunde so richtig absahnen. Im Zuge der „Beste Netz Aktion“ lässt die Telekom in ausgewählten Tarifen die Gerätepreise für das iPhone 4S , iPad 2, Samsung Galaxy S II und weiteren Device um 50% fallen.  Besonders lukrativ ist das Angebot für denjenigen, der sich für einen der kleineren Telekom Tarife entscheidet. Die Telekom lädt zudem recht herzlich in die einzelnen Filialen ein. So kann man sich auch noch einmal in Ruhe alle Konditionen zusammen mit der heute gestarteten Aktion anschauen und vom Mitarbeiter erklären lassen.

Vorbeischauen lohnt sich

Wer bereits seid längerem mit dem Gedanken gespielt hat den Vertragspartner zu wechseln oder gar zum aller ersten Mal einen Vertrag mit einem Mobilfunkprovider abzuschließen, sollte den Blick auf die aktuelle Telekom Aktion keinesfalls meiden.  Hier kann man unter Umständen mehr als 100 Euro sparen.

Folgende Tarife werden vom Rabatt umfasst:

–>Complete Mobil (inkl. Friends)

–> Special Complete Mobil mit Handy Basic/Comfort/XL

–> Call & Surf Mobil S-L (inkl. Friends)

–>Special Call & Surf Mobil und Mobile Data

–> Studenten und Jugendliche kommen ebenfalls in den Genuss der Rabatt-Aktion


Weitere Informationen zu der 50% Telekom Aktion findet ihr auf der entsprechenden Aktions-Seite. Wir wünschen euch viel Spaß beim Sparen.

Telekom Beste Netz Aktion: iPhone 4S, iPad 2 und mehr Geräte zum halben Preis!
4 (80%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


12 Kommentare

  1. Reiner Werbetext. Unseriös wie immer. Der stammt wohl 1:1 von der Presseabteilung der Telekom!

    Ein Journalist würde nachrechnen, weniger jubeln und klarstellen, dass sich bei einem Bündelangebot somit der Preis keinesfalls halbiert!

    Einem Autoverkäufer glaubt auch keiner, wenn er von der Halbierung des Preises spricht, obwohl die Leasingrate gleich hoch bleibt. Die Anzahlung ist eben nicht der Autopreis. Und auch nicht der Handypreis, denn ohne teuren Vertrag mit hohen Folgekosten gibt es das Angebot nämlich nicht!

  2. Naja, die Preise der Geräte sind um 50% reduziert worden! Von daher schon einige schnäppsch dabei! Wenn man allerdings die Mobilfunkpreise auf 2 Jahre hochrechnet, wirds natürlich teuer! Aber man nutzt die Geräte ja auch unterwegs!

  3. Ein Handy für 1€ mit Vertrag wäre auch um 50% verbilligt, wenn man es für 0,50€ verkauft. Reine Augenwischerei, wenn dann mindestens 24 Monate lang nochmal 30€ pro Monat hinzukommen. Die Aussage „zum halben Preis“ stimmt einfach nicht, das ist eine Werbelüge!

  4. +++Schleichwerbung+++

    Aber schönes Angebot

  5. 24 x 30€ sind übrigens 720€. Die 50 Cent Nachlass rechtfertigen in diesem Beispiel ganz und gar nicht die Aussage der Preishalbierung! Ob 720,50€ oder 721€, da ist praktisch kein Unterschied.

    Das mag bei einem iPhone-Vertrag und 1400€ Gesamtkosten leicht besser aussehen, wenn es 100€ Einsparung sind. Trotzdem, es wären auch nur 7%. Da ist die Aussage „Preishalbierung“ genauso irreführend. Denn der „Kaufpreis“ ist bei einem Bündelvertrag nichts weiter als eine Anzahlung auf die zeitgleich entstandene Gesamtschuld.

  6. Ich habe alle Varianten mal durchgerechnet. Im Maximalfall (Special Call & Surf Mobil mit iPhone 4S 64GB) sind es 22% Rabatt. Die anderen Tarif-iPhone Kombinationen liegen bei min. 10%. Also 10-22% – das ist keine Halbierung.

  7. Vielleicht hilft mir mal jemand beim Rechnen:
    Ich habe 100 Freiminuten – da ich keine Vertragsbindung wollte keine SMS (die ich allerdings auch nie stark genutzt habe und somit die wenig verbliebenen Normal-SMS kosten mich dann 7 Cent (statt 19) – 2 Simkarten als Multicard im Ipad und Iphone mit einem gemeinsamen Datenvolumen von 5 GB bei 7,2 Mbit (mehr gibts im besten Netz auch nicht) Meine Verbindungen sind übrigens immer stabil. Kostenpunkt dafür 35 Euro die ich in 8 Monaten noch nicht einmal überschritten habe.
    Im Beratungschat der Telekom bekam ich von einem jungen Mann folgendes „Nicht“-Angebot: Sylvester: Also Voip ist unterstüzt die Telekom ja, das sollte kein Problem darstellen. Allerdings ist das einzig vergleichbare Angebot bei uns der sogenannte Complete Mobil XL für 89,95 € wo die 100 Freiminuten nicht nötig wären, da sie sowieso eine Flat hätten, allerdings müssten sie zusätzlich die Speedoption für 9,95 € hinzubuchen, sie somit 6 GB (Im Vertrag enthalten sind neuerdings 2 GB) hätten, allerdings bei rund 100,00 € aufwärts liegen würden, und knapp das dreifache zu zahlen, lag wohl eher weniger in Ihrem interesse oder?

    Heißt also mindestens 89,95 für dann sogar 3 GB weniger Datenvolumen -dafür 20 Min. mehr Telefon das ich nicht nutze.
    89,95 Telekom minus mein Vertrag 35,00 = 54,95 x 24 Monate = 1.318,80 Mehrkosten. Also vielleicht bin ich zu doof zum rechnen, aber von Rabatt sehe ich da garnichts mehr, außer dass der Rosariese reichlich abkassiert.

  8. Zitat Igor :

    +++Schleichwerbung+++
    Aber schönes Angebot

    Was soll daran Schleichwerbung sein? Ist ne super Aktion. Wenn keiner drüber berichten würde, würde die Aktion niemand mitbekommen. Hirnfrei kommentiert mein Lieber!

  9. das ist nicht Schleichwerbung – sondern Betrug am Kunden der nicht rechnen kann.
    Selbst der junge Mann im Chat spricht in meinem Fall vom 3fachen Preis für gleiche Leistung bei der Telekom – da kommt normalerweise der Dümmste drauf, das er selbst mit Rabatt reichlich draufzahlt. Allerdings ein bisschen weniger draufzahlt.
    Ich hab mir irgendwann mal angewöhnt auch Telefonverkäufern einfach mal zu sagen: es hat niemand was zu verschenken – und alle wollen nur mein Bestes …. nämlich meine Kohle.

  10. Wißt Ihr ob es einen Weg gibt ein Telekomgerät (4S) auch meiner Prepaiskarte zu nutzen? Möchte nämlich eigentlich das 5er haben und mein Bruder würde so gern meine 4S haben wollen. Daher bin ich am überlegen ob ich ihm schon mein 4S geben soll, aber wenn er es nicht mit der Karte nutzen kann wäre es ja blödsinn. Habe nur hier gesehen, dass sie ja schon das 4er anbieten ohne Simlock. Daher wird es ja bestimmt ein Weg geben ;) Über jegliche Hilfe wäre ich dankbar ;)

  11. Petra – ich fürchte, der rosa Riese stellt sich da stur — wo die ein Simlock drauf haben, geben die es nicht eher her als absolut unvermeidbar. Bei mir haben sie damals mein 3 GS eine Woche früher freigegeben – aber nicht mehr.
    In dem Fall bleibt dir wahrscheinlich nur die illegale Entsperrung mittels Jailbreak, wovon ich aber keine Ahnung habe, weil JB für mich nicht in Frage kommt (außer auf dem TV) — Denke dabei kann dir hier vielleicht jemand helfen.

  12. Aber so ein Jailbreak ist ja nicht ganz legal :( Glaube auch nciht das mir hier jemand helfen würde wenn das ganze nicht ganz sauber ist!?

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*