Home » App Store & Applikationen » Spiele Apps: FIFA 13 und Need for Speed: Most Wanted im Anflug

Spiele Apps: FIFA 13 und Need for Speed: Most Wanted im Anflug

In diesem Jahr hat die Spieleschmiede Electronic Arts wieder einige Highlights für die mobilen Gaming-Plattform in petto. Dabei zeigt eine aktuelle Spielemesse wie wichtig dieses Segment für Spiele-Publisher ist, denn Entwickler zeigen nicht nur ihre Games für Konsolen, sondern auch die Varianten für Smartphones und Tablets, deren Nachfrage stetig steigt.

Ab dem kommenden Herbst können sich Freunde des gepflegten Fußballs auf eine neue Version des populären Spiels FIFA 13 freuen, die natürlich auch für iOS- und Android-Geräte auf den Markt kommen wird. Publisher EA gab nun bekannt, dass FIFA 13 am 30.September 2012 veröffentlicht und zahlreiche neue Features bieten wird. So wurde FIFA-typisch mit der neuen Version das Gameplay sowie die Grafik optimiert. Als größte Neuerung der mobilen Version wird aber die soziale Komponente von EA angeführt, der den Spieler aktiv begleiten soll.

Dabei soll es möglich sein, dass der Spieler seinen eigenen Fußballer auf seinem Weg begleitet und durch Erfahrungspunkte belohnt wird. Dabei kann er sich aber auch Credits verdienen, die zahlreiche Dinge, wie Schuhe oder Fußbälle freischalten oder Attribute des eigenen Spielers steigern. Eine Verbindung zur FIFA Online-Community soll ebenso bestehen, sodass Spiele mit Freunden und Bekannten absolviert werden können. Eine Levelanzeige verdeutlicht dabei die Stärke des Spielers. Das Soziale Netzwerk Facebook soll ebenso in FIFA 13 integriert werden, wie EA weiterhin meint.

Der neue Teil des Rennspiels Need for Speed ist für den 30.Oktober 2012 vorgesehen. Zur Variante des Spiels für mobile Geräte äußerste sich EA aber nicht explizit.

(via) Bilder: ea.com

Spiele Apps: FIFA 13 und Need for Speed: Most Wanted im Anflug
3.81 (76.25%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. MrTingleTangle

    EA ist ein Drecksladen.

  2. Ich habe FIFA 12 und 11. Zocker aber immernoch 11! Wenn 13 rauskommt wird es ehe keinen Spaß machen weil die jailbreaker meistens cheaten. Ich habe auch ein jailbreak drauf, hab auch mal unendlich viel Geld auf meinen Kto. Gehabt. Macht aber keinen Spaß irgendwie. Und Origin so glaub ich heist das Netzwerk von ea macht mir persönlich keinen Spaß. Aber gespannt bin ich allemale.

  3. Leider gibt es bei euch im Forum immer wieder Leute die mit ihren unqualifizierten Kommentaren nur Müll hinterlassen.
    Mr Tingle Tange sollte erst mal die Arbeit von EA besser machen bevor er sie beschimpft. Ist halt nur ein bemitleidenswerter Vollpfosten der keine Ahnung hat.

  4. Pffff EA macht spitzen Arbeit was spiele angeht…soll des mal ein rockstar gane nachmachen…