Home » Apple » Rabattprogramm für Apple Mitarbeiter ist gestartet

Rabattprogramm für Apple Mitarbeiter ist gestartet

Ende Januar hatte der neue Apple Chef Tim Cook versprochen gegen Mitte des Jahres ein neues Rabattsystem für Apple Mitarbeiter einzuführen. Nun scheint der CEO Wort zu halten. Ab sofort bekommt man als Apple Mitarbeiter neben der 25% Ermäßigung auch noch einen zusätzlichen Rabatt beim Kauf eines iPads oder Macs. Dabei variiert der Nachlass je nach dem was man für ein Gerät wählt. Im Bereich eines Mac Einkaufs können dann zusätzlich noch einmal bis zu 500 US Dollar eingespart werden. Entscheidet man sich für ein iPad, schießt Apple 250 US Dollar dazu.

Das neue Rabattsystem ist jedoch, wie sollte es auch anders sein, an bestimmte Konditionen gebunden. Zum einen muss der Apple Mitarbeiter bereits die 90 Tage Probezeit absolviert haben und zum anderen kann ein Mac nur alle 3 Jahre vergünstigt eingekauft werden. Das neue MacBook Pro Retina ist von der Aktion allerdings „noch“ nicht betroffen. Ein Grund dafür könnten die aktuellen Lieferschwierigkeiten beim neusten Apple MacBook Pro sein. Ende des Monats sollen dann auch noch die Lohnerhöhungen folgen, die auf Anweisung von Retail Chef John Browett um drei Monate vorgezogen wurden.

Rabattprogramm für Apple Mitarbeiter ist gestartet
4.25 (85%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


7 Kommentare

  1. Coole Sache!!!

  2. Hmm… Und jetzt. Ich arbeite nicht bei Apple. Recht sinnlos der Beitrag für die meisten hier.

  3. Und daran verdient Apple garantiert immer noch einen Haufen Kohle

  4. Und daran verdient Apple garantiert immer noch einen Haufen Kohle!

  5. Hach! Hoffentlich auch in Deutschland!

  6. Naja, ich kenne keine Firma die ihre Produkte intern nicht auch billiger anbietet :D bei mir sind meistens rund 30% bei manchen specials auch 50^^ also wenn das wirklich ne news wert ist, dann kann apple ja bisher nicht wirklich viel in dem bereich gemacht haben^^

  7. Schade finde ich, das Apple kein Presserabatt gewährt.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*