Home » OS X » OS X Mountain Lion: Urlaubssperre lässt Release für Ende Juli vermuten

OS X Mountain Lion: Urlaubssperre lässt Release für Ende Juli vermuten

Apple möchte eigenen Angaben zufolge im Laufe des nächsten Monats das neue OS X Mountain Lion endlich für alle zum Download zur Verfügung stellen. Einen genauen Termin nannte Cupertino aber noch nicht, so dass wieder einmal die Gerüchteküche gefragt ist. Die Kollegen von Mac Rumors wollen aber heraus gefunden haben, dass in einem Unternehmen, welches für den technischen Support bei Apple verantwortlich ist, vom 22. bis 29. Juli eine Urlaubssperre verhängt wurde.

Benötigt werden die einzelnen Mitarbeiter wohl dann für den Support von Notebooks und Desktop PCs, heißt es weiter. Neben der Vermutung, dass Apple in diesem Zeitraum das neue OS X Mountain Lion in den Mac AppStore integrieren könnte, werden aber auch Mutmaßungen angestellt, dass der iMac oder Mac Mini Ende Juli ebenfalls noch ein Update spendiert bekommt.

OS X Mountain Lion soll für 15,99€, nach dem offiziellen Release, aus dem Mac AppStore bezogen werden können. Dabei kommt das Major Update mit mehr als 200 Neuerungen daher. Wir sind gespannt und empfehlen euch schon mal euer iTunes Guthaben zu checken.

OS X Mountain Lion: Urlaubssperre lässt Release für Ende Juli vermuten
4.32 (86.32%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


5 Kommentare

  1. Guthaben ist vorhanden… Bleibt eigentlich nur die Frage den Berglöwen in meinen iMac reinlassen, oder doch noch ein kleines bisschen warten und einen neuen iMac holen in dem der Berglöwe schon sitzt. Hatte eigentlich auf ein Update der iMac-Reihe im Mai/Juni gehofft.

  2. Hoffentlich!

  3. Für meinen IMac müsste ich es kaufen — allerdings hat mir ein Mitarbeiter von Apple gesagt, dass ich ja mit meinem MBP Retina das kostenlose Update bekomme und dies auch auf dem Imac nutzen kann. Ob das so stimmt????

    Weiß eigentlich jemand ob man ähnlich wie bei Lion wieder einen eigenen Installationsstick erstellen kann, oder ob sich das Betriebssystem gleich nach Kauf oder Codenutzung installiert, ohne die chance die Install-Datei speichern zu können??

  4. Das ist von Apple das beste nur 16€ für das neue Betriebssystem
    Bei Windows kostet es mindestens 100€ und dann bekommt man nur das nötigste ,also muss man sich fast schon einen neuen pc kaufen….

  5. I told my kids we’d play after I found what I neddee. Damnit.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*