Home » Sonstiges » Apple Fernseher mit Retina Display würde aktuell 25.000 US Dollar kosten [Bericht]

Apple Fernseher mit Retina Display würde aktuell 25.000 US Dollar kosten [Bericht]

Die Gerüchte im Hinblick auf einen neuen Apple Fernseher halten sich weiterhin hartnäckig. Schließlich bringt Apple hier auch gute Voraussetzungen mit. Zum einen verfügt das Unternehmen aus Cupertino über ein ansehnliches Geld-Kontingent, welches für derartige Projekte investiert werden kann und zum anderen dürfte es auch seitens des passenden OS keinerlei Probleme geben. Apple hat ein intaktes iOS, das in abgewandelter Form auch auf einem Fernseher durchaus funktionieren kann.

Spätestens seit der letzten Apple Keynote, die im Rahmen der diesjährigen WWDC stattfand, ist Apples hochauflösendes Retina Display in aller Munde. Wir finden auch zu recht. Schließlich handelt es sich bei dem neusten und bisher auch teuersten MacBook Pro Retina um eine kleine Technik-Revolution. Der Anwender bekommt hier beim Betrachten von Fotos und Websites den Eindruck vermittelt vielmehr in einem Magazin zu blättern als auf einen statischen Bildschirm zu schauen. Diesen Trend wird Apple sicher auch in Zukunft weiter voran treiben und immer mehr Devices mit dem Retina Display aufrüsten. Bisher würde es aber Schätzungen von Experten nach noch zu teuer sein einen größeren Bildschirm als beispielsweise den des 15 Zoll MacBooks auszutauschen. Während das Retina Display beim iPad der dritten Generation satte 30 US Dollar mehr kostet und beim neuen MacBook Pro Retina ein Aufpreis von 100 US  Dollar in Kauf genommen werden muss, müsste der Verbraucher beim 17 Zoll MacBook gleich 700 US Dollar mehr drauf legen.

50 Zoll Apple Fernseher mit Retina Display erst in 7 Jahren?

Zusammenfassend ist es also wirtschaftlich gesehen noch nicht an der Zeit größere Retina Displays unter die Menschheit zu bringen, da sie einfach noch viel zu teuer sind. Den Schätzungen von  Forbes nach dürften also noch fünf bis sieben Jahre ins Land gehen, bis auch ein 50 Zoll Retina Display einigermaßen bezahlbar wäre. Aktuell würde ein Apple Fernseher mit einem derart großen Display mal eben 25.000 US Dollar kosten. Auch in den nächsten 3 Jahren würde man laut dem Managing Director of Equity Research bei Global Equities Research Chowdhry kein 50 Zoll Retina Display unter 2000 US Dollar bekommen. Dennoch ist auch er Fan von einem neuen Apple Fernseher. Der Analyst ist sicher, dass Apple bald auch im TV Bereich noch mehr Fuß fassen möchte. Vielmehr als die bisher verbreitetste „HD Technologie“ wird aber auch dieses Apple Schmuckstück auch „noch“ nicht bieten können.

Apple Fernseher mit Retina Display würde aktuell 25.000 US Dollar kosten [Bericht]
4.14 (82.86%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


5 Kommentare

  1. Scheinbar haben einige noch nicht verstanden, dass es einen fundamentalen Unterschied zwischen Geräten wie iPad und iPhone gibt und Fernsehern oder Monitoren. Während man bei den erst genannten sehr nahe am Display ist, damit also den Unterschied zwischen Retina- und Nicht-Retina erkennen kann, sitzt man von einem Fernseher mindestens 3m entfernt, womit sich insgeheim die verschiedenen Zollgrößen erklären lassen. Ein Retina-Display im Fernseher ist damit völlig unsinnig, da Full-HD auf heute erhältlichen Panels sich gar keine Blöse geben, was die Pixeldichte angeht.

  2. So sehe ich das auch. Wobei ich mich auch frage, wie man diese pixelanzahl ohne ausfälle einzelner realisieren möchte. Die hd Auflösungen genügen mehr. Und für das geld kann man sich wirklich geniale Geräte kaufen.

  3. es würde ja auch schon ein 4k hd fernseher also 7680 × 4320 Pixel reichen :D

  4. 50-60″ wird der Standard der nächsten Jahre. Evtl. Jahrzehnte. (nicht jeder möchte eine 4m Bildfläche im Haus stehen haben). Deswegen wird 4K die Lösung sein.
    Danach folgt eh irgendwas revolutionäres (etabliertes 3D wird zu 3D ohne Brille, evtl. verschwinden Panele und werden durch Scheiben ersetzt?)
    Ich garantiere, dass es kein „weiterer“ notwendiger Schritt ist.

  5. *Retina im letzten Satz ;)