Home » Gerüchteküche » Apple: Neue Patente deuten auf Siri für OS X

Apple: Neue Patente deuten auf Siri für OS X

Gestern stellte Apple viele Produkte, aber auch iTunes genau vor. Erst im Oktober kommt das neue Stück Software auf unseren Mac oder PC, die neuen iOS-Geräte sind aber schon früher verfügbar. Der Grund dafür könnte ein neues Patent von Apple sein, dass auf eine Siri Integration in OS X hindeutet.

Nun seit knapp über einem Jahr gibt es Siri für das iPhone 4S. Später wurde noch das iPad 3 unterstützt und nun werden auch die neuen Geräte, sprich iPhone 5 und iPod touch 5G unterstützt. Aber der Mac blieb bislang noch außen vor. Lediglich Siri Dictation gibt es für den Mac. Das neue Patent mit dem Namen „Elektronische Geräte mit Sprachbefehlen und Möglichkeiten zur Verarbeitung von Daten im Kontext“ deutet nun auch endlich auf eine Mac Integration hin. In der Beschreibung von diesem Patent heißt es wie folgt.

„Eine Anwendung zur Wiedergabe von Medien auf einem Computer, so wie iTunes von Apple Inc, könnte bestimmte Aufgaben ausführen als Reaktion auf einen hochgeladenen Sprachbefehl […]“.

Die Patent Seite patentlyapple.com gibt den deutlichen Hinweis, dass das Patent nur indirekt auf Apple angemeldet ist. Genau genommen hat Apples Senior Manager für iPod Media Software Aram Lindahl die Rechte. Der Grund dafür könnte sein, dass das Patent nicht sofort als neue iTunes-Funktion entlarvt wird, was im Fall der Fälle nun nicht so recht funktioniert hat.

Wie sind gespannt auf den Oktober und das neue iTunes. Besonders bei der Wiedergabe von Titeln wäre es praktisch, bei Stopp- und Play-Befehl die iTunes-Steuerung von größerer Entfernung vom Mac zu übernehmen, sodass zuvor nicht auf eine Taste gedrückt werden muss. Details und Klarheit gibt es aber wie immer erst zur Veröffentlichung von iTunes.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Siri auf dem iPad 3??? Seit wann das?

  2. Siri auf dem iPad 3?? Hab ich was verpasst?

  3. teilweise wird hier was zusammengeschrieben, da wird einem schlecht. Alles geht durcheinander und wird vermengt. In dem Moment, in dem ios6 für das iPAD3 verfügbar ist, gibt es damit dann auch das normale SIRI