Home » Apple » OS X 10.8.2 bringt Power Nap für MacBook Air 2010

OS X 10.8.2 bringt Power Nap für MacBook Air 2010

Heute Abend wurde OS X 10.8.2 als Softwareaktualisierung bereitgestellt. Sämtliche Geräte erhielten das Update und bei einigen gab es sogar eine neue Funktion. Ab Mountain Lion gibt es die Power Nap Funktion für manche MacBooks mit eingebauter SSD, das MacBook Air 2010 wurde bislang nicht unterstützt.

Mit der kleinen Aktualisierung bekommen aber auch Besitzer von dem besagten Modell die Power Nap Funktion auf ihr MacBook. Die Besitzer können jedoch auch direkt  SMC-Firmware-Update 1.7 laden. Das Update wird wie folgt beschrieben.

Dieses Update aktiviert die Power Nap-Unterstützung auf MacBook Air-Computern (Ende 2010) und wird allen Benutzern von OS X 10.8.2 oder neuer empfohlen.

Wie Macerkopf berichtet, müssen hier jedoch einige Punkte beachtet werden.

Das Netzkabel Ihres Computers muss angeschlossen und mit einer funktionierenden Stromquelle verbunden sein oder die Batterie muss zu mindestens 25 % aufgeladen sein.

Wenn der Computer neu startet, wird ein grauer Bildschirm mit einem Statusbalken angezeigt, der den Fortschritt des Updates zeigt. Die Lüfter Ihres Computers laufen während des Updates auf höchster Geschwindigkeit, sie fallen jedoch auf die normale Geschwindigkeit zurück, sobald das Update abgeschlossen ist. Unterbrecht die Stromzufuhr zu eurem Computer während dieses Updates nicht.

Weitere Funktionen von OS X 10.8.2 ist die Integration von Facebook, die es nun auch neben iOS zu Apple geschafft hat. Weitere kleine Funktionen gibt es im Anschluss im Überblick:

  • Power Nap-Unterstützung für MacBook Air (Ende 2010)
  • An Ihre Telefonnummer gesendete Messages erscheinen jetzt in der App „Nachrichten“ auf dem Mac*
  • FaceTime kann jetzt Anrufe entgegen nehmen, die an Ihre Telefonnummer gesendet wurden*
  • Hinzufügen von Pässen (Karten, Tickets und mehr) zu Passbook auf Ihrem iPhone oder iPod touch von Safari und Mail auf dem Mac*
  • Freigegebene Erinnerungen ermöglichen es, Aufgaben leichter mit anderen Personen abzustimmen
  • Sortieren von Notizen nach Namen, Bearbeitungsdatum oder Erstellungsdatum
  • Die Diktierfunktion unterstützt jetzt Mandarin, Kantonesisch, Spanisch, Koreanisch, Englisch (Kanada), Französisch (Kanada) und Italienisch
  • Die Lexikon-App enthält jetzt ein Wörterbuch mit französischen Definitionen

Insgesamt hat das Update eine Größe von stolzen 365 MB.

OS X 10.8.2 bringt Power Nap für MacBook Air 2010
4.78 (95.56%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Was ist denn mit dem Akkuproblem bei einigen MacBook Pros? Das wurde ja mit dem letzten Update nicht wirklich gelöst. Hat sich da auch was getan oder verdrängt Apple das, wie mit dem iPhone 4s?
    Ich fände es nämlich extrem ärgerlich wenn mein 1000€ Notebook auf einmal nur noch ne Laufzeit von nem mittelmäßigen Windows-Laptop hätte. Das würde ich schon fast Betrug am Kunden nennen.