Home » Apple » Veröffentlichung der Apple AirPods 3 diesen Monat erwartet

Veröffentlichung der Apple AirPods 3 diesen Monat erwartet

Nach Spekulationen sollen noch im September die Apple AirPods 3 zusammen mit der Apple Watch Series 7 und iPhone 13 auf den Markt erscheinen.

Zur Ausstattung sind derzeit nur wenige Informationen bekannt.

Welche Ausstattung bieten die Apple AirPods 3?

Laut Leakern, Berichten und Gerüchten sollen die Apple AirPods 3 im Design mit den AirPods Pro vergleichbar sein. Jedoch soll auf Ohrstöpsel verzichtet worden sein und die Ohrhörer ein kurzes Endstück haben. Die überarbeitete Passform soll verhindern, dass die AirPods gegenüber den Vorgängern nicht so leicht aus dem Ohr fallen.

Die AirPods 3 sollen keine Premiumfunktionen wie einen Transparenzmodus und aktive Geräuschunterdrückung. Jedoch werden Dolby Atmos mit Spatial Audio vorhanden sein und wahrscheinlich stark durch Apple beworben, um den Unterschied zu den älteren AirPods zu verdeutlichen.

Verbesserungen

Die Akkulaufzeit soll länger und die Mikrofone besser sein, worauf sich die Käufer freuen können. Zur Zeit testet Apple mit der Beta-Firmware der AirPods Pro eine neue Funktion namens “Conversation Boost”, die auch in den AirPods 3 verbaut werden könnte.

Im dritten Quartal 2021 sollen die AirPods 3 nach Einschätzung des oft treffsicheren Analysten Ming-Chi Kuo erscheinen. Auf der kommenden Keynote könnten die drahtlosen Ohrhörer zusammen mit dem iPhone 13 vorgestellt und anschließend zum Verkauf angeboten werden.

Als Preise für die AirPods werden 150 bis 200 US-Dollar spekuliert. Eventuell könnte es zwei Varianten der Ohrhörer geben, eine mit kabelloser Ladebox und eine andere mit einer normalen Aufbewahrungsbox ohne Ladefunktion.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy