Home » Apple » New York: In 2012 bereits mehr als 11.000 Apple-Produkte gestohlen

New York: In 2012 bereits mehr als 11.000 Apple-Produkte gestohlen

New York City scheint das Mekka für Diebe zu sein, wenn es um Apple-Produkte geht, die gestohlen werden können. Wie es aus einer Statistik zu entnehmen ist, wurden im Laufe des Jahren unglaubliche 11.400 Apple-Produkte entwendet. Dies entspricht einer Zunahme von gut 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Laut der Washington Post ist ein Großteil der Diebstähle auf Einbrüche in der City zurückzuführen.

Die örtliche Polizei geht so weit und beschreibt die Zahlen, die sich sehr stark auf Produkte des IT-Konzerns aus Cupertino beziehen, als immens hoch. Apple-Geräte sind des Öfteren das Ziel von Dieben, da sie bekanntlich einen hohen Wert besitzen und die entsprechende Nachfrage auch bei älteren Produkten noch immer besteht. Im Vergleich zu den Artikeln anderer Elektronikunternehmen ist der Wiederverkaufswert traditionell höher, sodass der Fokus auf iPhones und Co. liegt.

NYPD: „Der Spiegel des Markts“

Dies haben natürlich auch Diebe festgestellt und nehmen seit Jahren speziell Apple-Produkte ins Visier. Ein Sprecher der NYPD sagte, dass die Anzahl der Diebstähle die aktuelle Nachfragesituation am Markt widerspiegeln würde. Die Vorfälle in Bezug auf gestohlene Apple-Produkte seien sogar so hoch, dass deren Zahlen selbst allgemeine kriminelle Vorfälle in den Schatten stellen. (via)

New York: In 2012 bereits mehr als 11.000 Apple-Produkte gestohlen
4 (80%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*