Home » Apple » Hurrikan Sandy Spendenaktion: Rotes Kreuz erhält 2,5 Millionen US Dollar von Apple

Hurrikan Sandy Spendenaktion: Rotes Kreuz erhält 2,5 Millionen US Dollar von Apple

Parallel zu der großen iTunes Spendenaktion, die nach der Hurrikan Sandy- Katastrophe von Apple ins Leben gerufen wurde, überreichte der iPhone Fertiger nun dem Amerikanischen Roten Kreuz einen Scheck über 2,5 Millionen US Dollar. Die Kollegen von 9to5 Mac konnten eine Mail, die an die Apple Mitarbeiter gerichtet war und von höchster Stelle, nämlich Tim Cook persönlich, verfasst wurde ausfindig machen.

Über iTunes wurden ebenfalls „Millionen von US Dollar“ gesammelt, die laut Cook bald überreicht werden sollen. Apple hat auch mit dieser Aktion wieder einmal Klasse bewiesen. Die Opfer von Hurrikan Sandy dürfte sich über jede Hilfe sehr freuen. Daumen hoch Apple und weiter so.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


4 Kommentare

  1. Verdient Anerkennung! Wo sind die anderen Hersteller und deren Spenden-Aktionen.

  2. Saubere Aktion! TOP

  3. Respekt!

  4. Irgendwie müssen sie ihr angeschlagenes Image ja wieder aufbauen…